Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Bericht nährt Zweifel an Schuld des Attentäters

© AP, dapd

25.03.2012

Lockerbie-Anschlag Bericht nährt Zweifel an Schuld des Attentäters

Bei dem Sprengstoffanschlag im Jahre 1988 kamen 270 Menschen ums Leben.

London – Ein Untersuchungsbericht hat Zweifel an der Schuld des wegen des Bombenanschlags von Lockerbie verurteilten Libyers geschürt. Die Zeitung „Sunday Herald“ veröffentlichte am Sonntag auf ihrer Internetseite den 800-seitigen Bericht der Schottischen Prüfungskommission für Kriminalfälle, aus dem hervorgeht, dass Abdel Baset al Megrahi möglicherweise nicht für den Anschlag auf die Maschine der Fluggesellschaft Pan Am verantwortlich war.

1988 waren bei dem Sprengstoffanschlag 270 Menschen ums Leben gekommen. Der an Krebs erkrankte al Megrahi wurde im August 2009 aus der Haft entlassen und kehrte in seine Heimat Libyen zurück.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bericht-naehrt-zweifel-an-schuld-des-attentaeters-47455.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen