Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Kim Jong Un mit Ehefrau

© KCNA / Archiv über dpa

04.04.2015

Bericht Kim Jong Un umgibt sich mit „Vergnügungstrupps“

Kim Jong Un habe Geschmack an “gefügigen jungfräulichen Frauen” entwickelt.

Seoul – Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un will sich nach südkoreanischen Medienberichten wie schon sein Vater mit „Vergnügungstrupps“ von jungen schönen Frauen umgeben.

Er lasse Beamte ins Land aussenden, um neue Mitglieder für solche Gruppen anzuwerben, die den Herrscher in seinen Villen unterhalten oder als Dienstmädchen zu Willen sein sollen, berichtete die Zeitung „Chosun Ilbo“ am Samstag unter Berufung auf eine anonyme Informationsquelle.

Dienstmädchen erhielten früher 2000 Dollar (etwa 1800 Euro), und Frauen, die die Kim-Familie „unterhielten“, das Doppelte. Das Regime habe diese Trupps, die Kims Vater Kim Jong Il bis zu dessen Tod im Dezember 2011 gedient hätten, eigentlich aufgelöst, hieß es. Doch der Sohn habe Geschmack an „gefügigen jungfräulichen Frauen“ entwickelt, schrieb das konservative Blatt. Als Kim im vergangenen Jahr an Gicht erkrankt sei, sei er von solchen jungen Frauen umgeben gewesen. Alle neuen Mitglieder müssten einen Schwur ablegen, dass sie über ihre Tätigkeit schwiegen.

Allerdings sind alle Berichte über innere Vorgänge im Herrscherhaus in Nordkorea mit Vorsicht zu genießen. Sie können nicht unabhängig überprüft werden. Das weithin isolierte Regime sorgt dafür, dass nur wenige Details über das Leben der Kim-Familie nach außen dringen. 

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dpa / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bericht-kim-jong-un-umgibt-sich-mit-vergnuegungstrupps-81593.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlingslager

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Wieder mehr Flüchtlinge über „Mittelmeerroute“

Die Zahl der Flüchtlinge über das Mittelmeer hat wieder zugenommen. Zwischen Jahresbeginn und dem 22. Juni registrierte Italien 71.978 Neuankömmlinge, die ...

Flughafen Leipzig/Halle

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundesregierung sagt Abschiebeflug nach Afghanistan ab

Die Bundesregierung hat laut eines Berichts von "Spiegel Online" einen für kommenden Mittwoch geplanten Abschiebe-Flug für abgelehnte Asylbewerber ...

Bundeswehr-Panzer "Marder"

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Nato-Generalsekretär unterstützt Bundeswehrreform

Nach Ansicht von Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg bewegt sich Deutschland bei der Übernahme von Lasten in der Nato in die richtige Richtung. ...

Weitere Schlagzeilen