Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

17.03.2010

Bericht Illegale Downloads sorgen für Umsatzeinbußen von 240 Milliarden Euro

London – Das illegale Herunterladen von Musik, Filmen oder TV-Serien könnte in Europa bis zu 1,2 Millionen Arbeitsplätze und rund 240 Milliarden Euro kosten. Das geht aus einem Bericht hervor, der von dem Verband „Business Action to Stop Counterfeiting and Piracy“ in Auftrag gegeben wurde. Laut dem Bericht würde der Entertainmentbereich durch „digitale Piraterie“ bereits erhebliche Verluste erleiden. Das Projekt wurde unter anderem von Gewerkschaften aus der Kreativ-Branche unterstützt. Diese hatten sich zusammengetan, um von der EU-Kommission den Schutz der Rechte an geistigem Eigentum sowie die Abschaffung der Legalisierung von Film- und Musikaustausch über das Internet zu fordern.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bericht-illegale-downloads-sorgen-fuer-umsatzeinbussen-von-240-milliarden-euro-8424.html

Weitere Nachrichten

BMW

© über dts Nachrichtenagentur

Elektroauto BMW kontert Tesla

Der BMW-Konzern will auf der Branchenmesse IAA im September den 3er-BMW als Elektroauto vorstellen. Das Auto soll eine Reichweite von mindestens 400 ...

Bauarbeiter

© über dts Nachrichtenagentur

Geschäftsklima Ifo-Index zeigt weiter hohe Einstellungsbereitschaft

Die deutsche Wirtschaft startet so optimistisch ins zweite Halbjahr wie nie zuvor. So ist der Geschäftsklimaindex des Münchener Ifo-Instituts Ende Juni auf ...

Senioren in einer Fußgängerzone

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht EU will private Altersvorsorge vereinheitlichen

Die EU-Kommission will europäische Regeln für die private Altersvorsorge erlassen. "Wir wollen einen europäischen Qualitätsstandard für ...

Weitere Schlagzeilen