Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Hillary Clinton

©  Andrew Gombert / Archiv über dpa

07.02.2015

Bericht Hillary Clinton hat Wahlkampfteam schon zusammen

Präsidentschaftsbewerbung für 2016 allerdings noch nicht offiziell.

Washington – Die frühere US-Außenministerin Hillary Clinton hat ihr Wahlkampfteam schon zusammen – auch wenn ihre Präsidentschaftsbewerbung für 2016 noch nicht offiziell ist.

Nach einem Bericht der „Washington Post“ greift sie dabei auch auf eine Reihe jetziger und ehemaliger Berater von Präsident Barack Obama zurück, der sie 2008 bei der innerparteilichen Kandidatenkür ausgebootet hatte.

Diesmal zeichnet sich im eigenen demokratischen Lager keine Konkurrenz für die ehemalige First Lady ab. Der Zeitung zufolge wird Clinton daher voraussichtlich erst vom Sommer an aktiv Wahlkampf führen, um sich vorher nicht unnötig zu verschleißen.

Bei den Republikanern ist dagegen ein dichtes Kandidatenfeld zu erwarten, das heißt, jeder Bewerber muss sich frühzeitig positionieren und auf einen intensiven Vorwahlkampf einstellen.

Clinton hat sich laut „Washington Post“ bereits auf den derzeitigen Obama-Berater John Podesta als Wahlkampfchef festgelegt. Der erfahrene Bobby Mook, der ihr bereits 2008 bei ihrer Kampagne half, solle ihr Wahlkampfmanager werden.

Obamas derzeitige Kommunikationsdirektorin Jennifer Palmieri solle den gleichen Posten im Clinton-Team übernehmen. Die Demokratin wolle sich außerdem in ihrer Kampagne auf Joel Benenson stützen, den Meinungsforscher des Präsidenten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dpa / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bericht-hillary-clinton-hat-wahlkampfteam-schon-zusammen-78099.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht NRW beteiligt sich nicht an Afghanistan-Abschiebung

NRW wird sich an der dritten Sammelabschiebung nach Afghanistan nicht beteiligen. Das erfuhr die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" ...

Fazle-Omar Moschee Hamburg

© Daudata / gemeinfrei

Spitzel-Affäre um Ditib Generalbundesanwalt ermittelt gegen 16 Tatverdächtige

Die Bundesanwaltschaft ermittelt derzeit gegen 16 Tatverdächtige in der Spitzel-Affäre um Deutschlands größten Islamverband Ditib. Das sagte der ...

Jürgen Trittin Grüne

© Bündnis 90 / Die Grünen / CC BY-SA 2.0

Grüne Trittin sieht gute Chancen auf Regierung ohne CDU/CSU

Der Grünen-Politiker Jürgen Trittin sieht trotz niedriger Umfragewerte seiner Partei Chancen auf eine Regierungsbeteiligung in Berlin. "In den Umfragen ...

Weitere Schlagzeilen