Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Robert Habeck

© über dts Nachrichtenagentur

05.05.2015

Bericht Habeck kandidiert bei Urwahl der Grünen

Habeck werde sich hierzu in Kürze schriftlich erklären.

Berlin – Robert Habeck will Spitzenkandidat der Grünen bei der kommenden Bundestagswahl werden und bei der parteiinternen Urwahl zur Spitzenkandidatur antreten. Habeck werde sich hierzu in Kürze schriftlich erklären, berichtet das ARD-Hauptstadtstudio unter Berufung auf Parteikreise.

Die Grünen wollen ihren Spitzenkandidaten für die kommende Bundestagswahl erneut per Urwahl küren, Habeck dürfte dabei also gegen prominente Vertreter der Partei aus der Bundesebene antreten. Er ist derzeit stellvertretender Ministerpräsident in Schleswig-Holstein und Minister für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und Ländliche Räume.

Nach Äußerungen, er denke darüber nach, als Spitzenkandidat anzutreten, war der Druck auf Habeck auch in den Reihen der Grünen gewachsen, sich spätestens auf dem Landesparteitag der Grünen am kommenden Wochenende zu erklären. Nun hat sich Habeck offenbar entschieden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bericht-habeck-kandidiert-bei-urwahl-der-gruenen-83115.html

Weitere Nachrichten

Landesgrenze Bayern

© Kontrollstellekundl / CC BY-SA 3.0

Schengen-Raum DIHK kritisiert Verlängerung der Grenzkontrollen

Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Martin Wansleben, hat die Empfehlung der EU-Kommission zu einer weiteren ...

Christian Lindner FDP

© Dirk Vorderstraße / CC BY 3.0

FDP Lindner würde Pleite der Deutschen Bank hinnehmen

In der Diskussion um die Zukunft der krisengeschüttelten Deutschen Bank hat FDP-Chef Christian Lindner nach einem Bericht der in Essen erscheinenden ...

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

Unionsfraktionsvize Fuchs Kanzlerin Merkel sollte 2017 erneut antreten

Unions-Fraktionsvize Michael Fuchs wünscht sich, dass Kanzlerin Angela Merkel (CDU) bei der Bundestagswahl 2017 erneut antritt. "Wir haben zwölf gute Jahre ...

Weitere Schlagzeilen