Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

01.12.2010

Bericht Google startet bis Jahresende eigenen Online-Buchladen

Mountain View – Der US-Internetriese Google will Medienberichten zufolge bis zum Ende des Jahres seinen eigenen Online-Buchladen starten. Wie das „Wall Street Journal“ schreibt, soll das Projekt mit dem Namen Google Editions in den Vereinigten Staaten noch im Dezember online gehen. Im ersten Quartal 2011 sollen dann weitere Länder folgen.

Der Online-Laden sollte eigentlich bereits im Sommer starten. Laut der Zeitung verfolgt Google einen anderen Verkaufsansatz als beispielsweise Amazon. So können die Nutzer bei Google Editions sowohl Bücher aus dem Sortiment des Internetunternehmens als auch Bücher von unabhängigen Buchläden erstehen. Die E-Books sollen dann auf Computern, Internethandys oder Tablet-Computern gelesen werden können.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bericht-google-startet-bis-jahresende-eigenen-online-buchladen-17571.html

Weitere Nachrichten

Ben Tewaag Gewinner Promi Big Brother 2016

© obs / SAT.1 / Willi Weber

Sat.1 Ben Tewaag gewinnt „Promi Big Brother“ 2016

Ben Tewaag ist der Sieger von "Promi Big Brother" 2016. Insgesamt verbringt der 40-Jährige acht Tage "Unten" in der Kanalisation und sieben Tage "Oben" im ...

ARD Tagesschau Nachrichten Studio

© Juliane / CC BY-SA 2.0 DE

TV Amoklauf in München war Top-Nachrichtenthema im Juli

Mit insgesamt fast sechs Stunden Berichterstattung in den Hauptnachrichten der vier großen deutschen Fernsehsender war der Amoklauf eines 18-jährigen ...

Mario Gomez 2011 DFB

© Steindy / CC BY-SA 3.0

Top-Quote des Jahres 28,32 Millionen Zuschauer sahen Deutschland – Italien

Mit großer Spannung war das Viertelfinale Deutschland - Italien erwartet worden. Und das Spiel hielt, was es versprach: Unentschieden nach 90 Minuten, ...

Weitere Schlagzeilen