Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Joachim Gauck

© über dts Nachrichtenagentur

09.09.2015

Bericht Gauck will nach China reisen

Es wäre Gaucks erste Reise in das kommunistisch regierte Land.

Berlin – Bundespräsident Joachim Gauck plant für den Frühsommer 2016 offenbar einen Staatsbesuch in China. Entsprechende Überlegungen würden derzeit zwischen dem Bundespräsidialamt und der chinesischen Botschaft erörtert, berichtet die „Rheinische Post“ (Mittwochausgabe) unter Berufung auf Diplomatenkreise.

Es wäre Gaucks erste Reise in das kommunistisch regierte Land. Chinas Staatspräsident Xi Jinping hatte Gauck bei seinem Staatsbesuch im März 2014 in Berlin eingeladen. China ist im November 2016 auch Gastgeber des Gipfeltreffens der 20 einflussreichsten Staaten (G-20).

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bericht-gauck-will-nach-china-reisen-88252.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlingslager

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Wieder mehr Flüchtlinge über „Mittelmeerroute“

Die Zahl der Flüchtlinge über das Mittelmeer hat wieder zugenommen. Zwischen Jahresbeginn und dem 22. Juni registrierte Italien 71.978 Neuankömmlinge, die ...

Flughafen Leipzig/Halle

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundesregierung sagt Abschiebeflug nach Afghanistan ab

Die Bundesregierung hat laut eines Berichts von "Spiegel Online" einen für kommenden Mittwoch geplanten Abschiebe-Flug für abgelehnte Asylbewerber ...

Bundeswehr-Panzer "Marder"

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Nato-Generalsekretär unterstützt Bundeswehrreform

Nach Ansicht von Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg bewegt sich Deutschland bei der Übernahme von Lasten in der Nato in die richtige Richtung. ...

Weitere Schlagzeilen