Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Hans-Dieter Flick

© über dts Nachrichtenagentur

03.08.2013

Bericht Flick will DFB-Sportdirektor werden

Für eine öffentliche Stellungnahme war Flick nicht zu erreichen.

Frankfurt – Hansi Flick, Co-Trainer der deutschen Nationalmannschaft, will nach Informationen der „Bild-Zeitung“ neuer DFB-Sportdirektor werden. Flick habe sich nach vielen Gesprächen mit Bundestrainer Joachim Löw und DFB-Präsident Wolfgang Niersbach dafür entschieden, für die Nachfolge von Robin Dutt zu kandidieren. Den Job wolle er aber erst nach der WM 2014 in Brasilien antreten.

Dutt hatte Ende Mai den DFB um Freistellung gebeten, um Trainer bei Werder Bremen zu werden. Für eine öffentliche Stellungnahme war Flick laut „Bild“ nicht zu erreichen.

Vor knapp sechs Wochen habe das DFB-Präsidium laut dem Blatt ein neues Anforderungsprofil für den Sportdirektor erstellt. Ein wichtiger Punkt sei, dass Trainingsinhalte und Spielphilosophie der U-Teams sich noch mehr an der A-Nationalelf orientieren sollen.

Flick ist seit 2006 Co-Trainer von Löw und hat Erfahrung in der Nachwuchsarbeit.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bericht-flick-will-dfb-sportdirektor-werden-64430.html

Weitere Nachrichten

Monaco

© über dts Nachrichtenagentur

Formel 1 Sebastian Vettel gewinnt Rennen in Monaco

Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Monaco gewonnen. Der Ferrari-Pilot kam am Sonntagnachmittag vor Kimi Räikkönen und Daniel Ricciardo ins Ziel. Auf ...

Starbucks

© über dts Nachrichtenagentur

Ecclestone „Formel 1 wird geführt wie Filiale von Starbucks“

Der ehemalige Formel-1-Chef Bernie Ecclestone hat harsche Kritik an den Geschäftsgebaren seiner Nachfolger vom US-Medienkonzern Liberty Media geübt. "Die ...

Sebastian Vettel Ferrari 2015

© Alberto-g-rovi / CC BY-SA 4.0

Formel 1 Räikkönen holt sich Pole in Monaco

Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen hat sich im Qualifying zum Großen Preis von Monaco für das Rennen am Sonntag die Pole-Position gesichert. Zweiter wurde sein ...

Weitere Schlagzeilen