Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Betonsperren am Breitscheidplatz

© über dts Nachrichtenagentur

30.06.2017

Bericht Festnahme war Auslöser für Amris Anschlagspläne

Nach gescheiterten Ausreise habe Amri sein Verhalten offenkundig geändert.

Berlin – Eine zwischenzeitliche Festnahme und damit die gescheiterte Ausreise aus Deutschland haben den Berliner Attentäter Anis Amri offenbar dazu veranlasst, seine Anschlagspläne umzusetzen: Davon gehen laut eines Berichts des Nachrichtenmagazins „Der Spiegel“ mittlerweile die Ermittler aus.

Anis Amri war demnach am 30. Juli 2016 von der Bundespolizei in Friedrichshafen auf dem Weg in die Schweiz aus einem Fernbus geholt worden. Ein Richter habe eine zweitägige Wochenendhaft angeordnet, während geprüft worden sei, ob Amri nach Tunesien abgeschoben werden könne. Am darauffolgenden Montag sei Amri wieder freigelassen worden.

Bei seiner Vernehmung in Friedrichshafen habe Amri gesagt, er wolle Deutschland verlassen. Nach seiner gescheiterten Ausreise habe Amri sein Verhalten offenkundig geändert, schreibt der „Spiegel“ weiter. Er habe weniger Pornoseiten im Internet besucht und mehr islamistische Inhalte konsumiert. Seine Erlöse aus Drogengeschäften habe er seiner Familie überwiesen.

Am 5. Oktober habe Amri den Ermittlungen zufolge seinen Kontakten beim „Islamischen Staat“ geschrieben: „Ich will zu Euch.“ Spätestens Mitte Oktober sei er mit einem „Mentor“ beim IS in Kontakt gekommen, Ende Oktober habe er den Treueeid auf IS-Chef Abu Bakr al-Baghdadi geschworen.

Am 10. November habe sein IS-Mentor ihm ein 143-seitiges Dokument mit dem Titel „Die frohe Botschaft zur Rechtleitung für diejenigen, die Märtyreroperationen durchführen“ geschickt. Darin sei als Anschlagsoption bereits erwähnt, einen Lkw in eine Menschenmenge zu steuern.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bericht-festnahme-war-ausloeser-fuer-amris-anschlagsplaene-98801.html

Weitere Nachrichten

Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber

© über dts Nachrichtenagentur

BKA Zahl der Angriffe auf Asylbewerberheime geht weiter zurück

Die Angriffe auf Asylbewerberheime in Deutschland sind im ersten Halbjahr 2017 weiter deutlich zurückgegangen. Zahlen des BKA zufolge gab es seit ...

Bundesgerichtshof

© über dts Nachrichtenagentur

Bundesgerichtshof Ingo Drescher zum Vorsitzenden Richter ernannt

Der Bundespräsident hat Ingo Drescher zum neuen Vorsitzenden Richter am Bundesgerichtshof ernannt. Das teilte der BGH am Donnerstag mit. Drescher war seit ...

Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Polizisten schieben 18,1 Millionen Überstunden vor sich her

Die Polizeibeamten in Deutschland schieben mehr als 18,1 Millionen Überstunden vor sich her. Das berichtet die "Rheinische Post" (Donnerstagsausgabe) unter ...

Weitere Schlagzeilen