Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

FDP-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

18.09.2017

Bericht FDP erstattet Strafanzeige wegen gefälschter Plakate

Fälschungen eine „völlige Entgleisung“.

Berlin – Der Wahlkampf wird nun offenbar auch in Berlin Polizei und Staatsanwaltschaft beschäftigen: Die FDP will wegen gefälschter Wahlplakate in Berliner U-Bahnhöfen Strafanzeige gegen Unbekannt erstatten, berichtet die „Rheinische Post“ (Montagsausgabe).

FDP-Bundesgeschäftsführer Marco Buschmann nannte die Fälschungen eine „völlige Entgleisung“. Wer auch immer das gewesen sei, schade nicht in erster Linie den Freien Demokraten, sondern den Wählern. „Denn sie sollen ja mit der Behauptung falscher Tatsachen getäuscht werden“, sagte Buschmann der Zeitung.

Auf den Plakaten mit dem Logo und dem Wahlkampf-Layout der FDP ist auf dem Bild eines in einem Mülleimer suchenden Flaschensammlers die Aussage montiert „Wohlstand besser verteilen: Dosenpfand auf 50 Cent erhöhen. Denken wir neu. FDP“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bericht-fdp-erstattet-strafanzeige-wegen-gefaelschter-plakate-101815.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlinge an einer Aufnahmestelle

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Familiennachzug nimmt zu

Der Familiennachzug nach Deutschland nimmt zu. Das berichtet die "Rheinische Post" (Montagsausgabe) unter Berufung auf Zahlen des Auswärtigen Amtes. ...

Computer-Nutzer

© über dts Nachrichtenagentur

Umfrage Mehrheit befürchtet Cyber-Angriffe im Wahlkampf-Finale

77 Prozent der Bundesbürger befürchten laut einer Umfrage, dass Hacker die anstehende Bundestagswahl manipulieren könnten, etwa indem interne Informationen ...

Sigmar Gabriel

© über dts Nachrichtenagentur

Gabriel Union tat zu wenig für die Einheimischen

Bundesaußenminister und Ex-SPD-Chef Sigmar Gabriel hat den Unionsparteien vorgeworfen, in der Flüchtlingskrise den Deutschen das Gefühl vermittelt zu ...

Weitere Schlagzeilen