Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

Facebook

© über dts Nachrichtenagentur

18.04.2013

Bericht Facebook will Videowerbung einführen

Rückfall in Pop-Up Zeiten?

Menlo Park – Das soziale Netzwerk Facebook will offenbar automatische Videowerbungen einführen. Das Format der Spots wurde noch nicht endgültig beschlossen, jedoch soll bereits nach möglichen Werbepartnern gesucht worden sein, wie „AdAge“ berichtet und sich dabei auf Aussagen von nicht näher genannten Facebook-Führungskräften beruft. Zukünftig solle sich beim Öffnen der Seite auf dem Computer demnach ein Videoplayer öffnen, der einen 15-sekündigen Werbespot anzeigen soll.

Auch an einer Version für das mobile Aufrufen soll gearbeitet werden. Facebook biete dabei vier buchbare Zielgruppenkategorien an: Frauen und Männer über sowie unter 30 Jahren. Eine gebuchte Kategorie könnte eine Million US-Dollar pro Tag kosten.

Das soziale Netzwerk wolle allerdings sicherstellen, dass die Nutzer nicht mehr als drei Werbungen pro Tag zu sehen bekommen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bericht-facebook-will-videowerbung-einfuehren-62699.html

Weitere Nachrichten

Nokia Handy Micro USB

© Reinraum / gemeinfrei

Studie Smartphones sind Gesprächskiller

Smartphones dominieren unseren Alltag: Mehr als 80 Prozent der Deutschen verwenden die Geräte. In der Altersgruppe bis 30 Jahre liegt die Abdeckung sogar ...

Nokia Handy Micro USB

© Reinraum / gemeinfrei

Studie Jeder achte Mobilfunkkunde Opfer unzulässiger Abrechnungen

Geschätzter Schaden in zweistelliger Millionenhöhe jährlich. Düsseldorf – In Deutschland ist jeder achte Mobilfunkkunde bereits Opfer von ...

Internet Security Suite 2010

© Steve Byland, 123RF.com

Browser-Erweiterungen Sensible Daten auch zahlreicher Bundespolitiker ausgespäht

Unter den detaillierten Daten von drei Millionen deutschen Internet-Nutzern, die das NDR Magazin "Panorama" (Sendung: Donnerstag, 3. November, 21.45 Uhr im ...

Weitere Schlagzeilen