Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Stromzähler

© über dts Nachrichtenagentur

07.11.2014

Bericht EU will Stromverbrauch von Toastern und Föhnen regulieren

Föhne mit bis zu 85 Dezibel so laut wie starker Straßenverkehr.

Brüssel – Die EU-Kommission will nach Staubsaugern und Glühbirnen auch für Toaster, Föhne und Wasserkocher Energieeinspar-Vorschriften erlassen. Das berichtet die „Bild“-Zeitung (Freitagausgabe) unter Berufung auf eine Vorbereitungsstudie zur Ausweitung der sogenannten EU-Ökodesign-Richtlinie.

Demnach haben Experten 16 weitere Produktgruppen unter die Lupe genommen, die wegen zu hohen Stromverbrauchs, umweltschädlicher Inhaltsstoffe oder zu lauter Betriebsgeräusche strenger reguliert werden sollen.

So kritisieren die Experten, dass viele Föhne mit bis zu 85 Dezibel so laut wie starker Straßenverkehr seien. Außerdem könnten sie bis zu 30 Prozent weniger Strom verbrauchen. Dadurch könnten die Verbraucher in der gesamten Lebensdauer des Geräts bis zu 16,80 Euro sparen.

Toaster könnten bis zu 35 Prozent weniger Strom verbrauchen. Als Möglichkeit wird in der Studie genannt, dass bei Doppeltoastern z.B. ein Schlitz abgeschaltet oder die Toasterschlitze geschlossen werden könnten.

Bei Handys halten die Experten seltene und z.T. giftige Chemikalien im Innern der Geräte für bedenklich. Zudem müsse der Akku problemlos ausgebaut werden können. Grundsätzlich solle die Lebensdauer und technische Nutzbarkeit der Geräte verlängert werden.

Auch bei Hochdruckreinigern, Internet-Routern (mögliche Stromverbrauchsreduzierung: je zehn Prozent), Wasserkochern (24 Prozent), elektrischen Händetrocknern (68 Prozent) und Heißgetränke-Automaten (35 Prozent) sieht die Studie Handlungsbedarf.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bericht-eu-will-stromverbrauch-von-toastern-und-foehnen-regulieren-74746.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Ex-Lageso-Chef „Wir brauchen für jeden Flüchtling einen Lotsen“

Der ehemalige McKinsey-Berater und frühere Chef des Berliner Landesamts für Gesundheit und Soziales (Lageso), Sebastian Muschter, warnt vor einem Scheitern ...

NPD Kundgebung Wuerzburg

© Christian Horvat / CC BY-SA 3.0

NPD-Verbot Lammert begrüßt Bedeutung der Karlsruher Entscheidung

Bundestagspräsident Norbert Lammert hat die politische Bedeutung der Karlsruher NPD-Entscheidung hervorgehoben. "Ich begrüße, dass das ...

Barbara Hendricks Angela Merkel 2013

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

SPD Hendricks will Agrarsubventionen an Naturschutz koppeln

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat eine grundlegende Reform der bisherigen EU-Agrarsubventionen gefordert. Demnach sollen Landwirte künftig ...

Weitere Schlagzeilen