Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

EU-Fahnen

© über dts Nachrichtenagentur

14.01.2015

Bericht EU-Bedienstete bekommen bis zu 11.000 Euro Pension

Versorgungsausgaben der EU-Institutionen steigen auf 1,6 Milliarden Euro.

Brüssel – EU-Bedienstete im Ruhestand erhalten nach einem Bericht von „Bild“ (Mittwoch) in der Spitze fast 11.000 Euro Pension im Monat. Das geht nach angaben der Zeitung aus Unterlagen des EU-Haushaltskontrollausschusses im EU-Parlament hervor.

Danach wird die derzeit höchste Pension in Höhe von 10.855 Euro monatlich beim EU-Rechnungshof gezahlt. Beim EU-Wirtschafts- und Sozialausschuss, der sich besonders um die soziale Lage von Millionen in Armut lebenden Rentnern kümmern soll, beträgt die Höchstpension 10.492 Euro. Beim Ausschuss der Regionen gibt es bis zu 9.524 Euro monatlich, beim EU-Ombudsmann 8.152 Euro und beim EU-Datenschutzbeauftragten 7.775 Euro.

Üppig sind auch die im Durchschnitt gezahlten Pensionen an die ehemaligen EU-Bediensteten. Beim EU-Rechnungshof sind das 5.235 Euro, beim Wirtschafts- und Sozialausschuss 5.000 Euro und beim Ausschuss der Regionen 4.356 Euro.

Die Versorgungsausgaben der EU-Institutionen steigen allein in diesem Jahr um 7,3 Prozent auf 1,6 Milliarden Euro.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bericht-eu-bedienstete-bekommen-bis-zu-11-000-euro-pension-76631.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlingslager

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Wieder mehr Flüchtlinge über „Mittelmeerroute“

Die Zahl der Flüchtlinge über das Mittelmeer hat wieder zugenommen. Zwischen Jahresbeginn und dem 22. Juni registrierte Italien 71.978 Neuankömmlinge, die ...

Flughafen Leipzig/Halle

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundesregierung sagt Abschiebeflug nach Afghanistan ab

Die Bundesregierung hat laut eines Berichts von "Spiegel Online" einen für kommenden Mittwoch geplanten Abschiebe-Flug für abgelehnte Asylbewerber ...

Bundeswehr-Panzer "Marder"

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Nato-Generalsekretär unterstützt Bundeswehrreform

Nach Ansicht von Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg bewegt sich Deutschland bei der Übernahme von Lasten in der Nato in die richtige Richtung. ...

Weitere Schlagzeilen