Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Euroscheine

© über dts Nachrichtenagentur

17.02.2014

Bericht Eine Arbeitsstunde in der Autoindustrie kostet 50€

Auch in der Chemieindustrie gehört Deutschland mit zum Spitzentrio.

Berlin – Die deutsche Autoindustrie trägt laut eines Berichts der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (Dienstagausgabe) besonders hohe Arbeitskosten: Deutschland belegt mit Kosten von durchschnittlich 50,02 Euro je geleistete Stunde im Jahr 2012 den europäischen Spitzenplatz, berichtet das Blatt unter Berufung auf eine Analyse des arbeitgebernahen Instituts der deutschen Wirtschaft (IW).

In der Chemieindustrie waren Belgien und Schweden zwar noch etwas teurer, doch mit 51,13 Euro je Stunde gehörte Deutschland auch in dieser Branche dem Spitzentrio an. „Der Vorwurf an die deutsche Wirtschaft, sie würde mit Dumpinglöhnen Wettbewerber aus dem Markt drängen, läuft deshalb ins Leere“, folgert das IW.

Besonders deutlich zeige sich dies in der Autoindustrie im Vergleich mit anderen Herstellerländern: Frankreich habe hier einen Kostenvorteil von 26 Prozent, Italien gar einen von 40 Prozent.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bericht-eine-arbeitsstunde-in-der-autoindustrie-kostet-50-euro-69314.html

Weitere Nachrichten

Lufthansa-Maschine

© über dts Nachrichtenagentur

Sicherheit Lufthansa sieht Computerverbot in Flugzeugen-Kabinen kritisch

Lufthansa-Chef Carsten Spohr sieht das diskutierte Laptopverbot an Bord von Flugzeugen kritisch. "Wir sind mit den deutschen, europäischen und US-Behörden ...

Flughafen Berlin-Brandenburg International BER

© über dts Nachrichtenagentur

Berliner Großflughafen Bosch sieht derzeit „keine Grundlage“ für BER-Eröffnung

Die Baufirma Bosch hat massive Zweifel an einer Fertigstellung des neuen Berliner Großflughafens geäußert, berichtet "Bild am Sonntag". In einem Brief vom 31. ...

Air Berlin

© über dts Nachrichtenagentur

Lufthansa Spohr will Air Berlin derzeit nicht übernehmen

Lufthansa Chef Carsten Spohr will die angeschlagene Fluglinie Air Berlin weiter unterstützen und weitere Flugzeuge übernehmen - eine Unternehmensübernahme ...

Weitere Schlagzeilen