Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

09.12.2010

Bericht DVU-Bundesparteitag am Wochenende untersagt

Erfurt – Der für das Wochenende geplante Bundesparteitag der rechtsextremen DVU in Thüringen ist untersagt worden. Das berichtet das Radioprogramm NDR Info. Eine entsprechende Entscheidung fällte die Ordnungsbehörde des Ilm-Kreises. Für seine Untersagungsverfügung machte der Landkreis baurechtliche Gründe geltend.

Gegenüber NDR Info erklärte der Sprecher des Landkreises, der von der DVU gemietete Saal in der Gemeinde Kirchheim sei für maximal 250 Personen zugelassen. Die DVU habe aber bundesweit mehr als 6.000 Einladungen verschickt. Gegen diese Entscheidung kann die DVU das Verwaltungsgericht Weimar anrufen. Die DVU wollte bei diesem Bundesparteitag die Verschmelzung mit der ebenfalls rechtsextremen NPD beschließen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bericht-dvu-bundesparteitag-am-wochenende-untersagt-17847.html

Weitere Nachrichten

Regenbogen-Fahne

© über dts Nachrichtenagentur

"Ehe für alle" Scheuer sieht „Testfall für Rot-Rot-Grün“

CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer sieht in der Abstimmung Rechtsausschuss des Bundestages über die "Ehe für alle" einen "Testfall für Rot-Rot-Grün". "Ab ...

Joliot-Curie-Platz in Halle

© über dts Nachrichtenagentur

Auto-Experte Fahrtverbot für Dieselfahrzeuge wahrscheinlich

Der Auto-Experte Ferdinand Dudenhöffer hält Fahrverbote für Dieselfahrzeuge aufgrund der hohen Luftbelastung in deutschen Innenstädten für sehr wahrscheinlich. ...

Wolfgang Schäuble

© über dts Nachrichtenagentur

Haushalt 2018 Schäuble will „Schwarze Null“ bis 2021 halten

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat am Mittwoch den Haushalt 2018 vorgestellt: Dieser sieht erneut die "Schwarze Null" vor. Auf neue Schulden könne ...

Weitere Schlagzeilen