Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Frankfurter Wertpapierbörse

© über dts Nachrichtenagentur

18.11.2014

Bericht Dividenden der DAX-Konzerne steigen auf Rekordniveau

17 Unternehmen werden ihre Ausschüttungen anheben.

Frankfurt – Die 30 DAX-Konzerne werden im kommenden Frühjahr voraussichtlich 29,6 Milliarden Euro an Dividenden ausschütten – zehn Prozent mehr als in diesem Jahr und so viel wie noch nie: Das berichtet das „Handelsblatt“ (Mittwochsausgabe).

Zwar äußerten sich die Unternehmen erst mit Vorlage ihrer Jahresbilanz zu ihren Dividenden, also erst Anfang 2015. Doch die bisherigen Neun-Monats-Bilanzen der Unternehmen, Aussagen der Vorstände und Berechnungen des „Handelsblatts“ in Zusammenarbeit mit der Commerzbank ließen schon jetzt zuverlässige Prognosen zu. Demnach werden insgesamt 17 Unternehmen ihre Ausschüttungen anheben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bericht-dividenden-der-dax-konzerne-steigen-auf-rekordniveau-75189.html

Weitere Nachrichten

London Eye an der Themse

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Finanzplatz London war Hauptdrehscheibe bei Cum-Ex-Geschäften

Der Finanzplatz London ist offenbar die Hauptdrehscheibe bei sogenannten Cum-Ex-Geschäften, mit denen der deutsche Fiskus jahrelang ausgeplündert worden ...

Frankfurter Wertpapierbörse

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Schaden durch Steuertricks mit Aktien größer als bekannt

Der Schaden durch Cum-Ex- und Cum-Cum-Geschäfte ist für den Staat offenbar weitaus größer als bisher bekannt. Das ergaben Berechnungen der Universität ...

Frankfurter Wertpapierbörse

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Deutsche Börse setzt auf neue Geschäftsfelder

Nach der gescheiterten Fusion mit der London Stock Exchange will Börsenchef Carsten Kengeter offenbar neue Geschäftsfelder erschließen. Kengeters neue ...

Weitere Schlagzeilen