Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Bild von Baschar al-Assad auf einer Syrien-Demonstration

© über dts Nachrichtenagentur

13.05.2017

Bericht BND vermutet Assad-Regime hinter Giftgas-Angriff in Syrien

Ob Assad selbst den Angriff angeordnete hat, sei allerdings unklar.

Berlin – Dem Bundesnachrichtendienst (BND) liegen offenbar Erkenntnisse vor, wonach das Regime des syrischen Präsident Baschar al-Assad hinter dem Giftgas-Angriff Anfang April in West-Syrien mit vielen Toten steckt. Das berichtet die „Welt am Sonntag“ unter Berufung auf Sicherheitskreise.

Demnach geht der Auslandsnachrichtendienst davon aus, dass es sich bei dem Angriff im syrischen Khan Sheikhun am 4. April um eine militärische Aktion des Assad-Regimes gehandelt hat. Bei dem Angriff unweit von Idlib wurden mehr als 70 Menschen getötet und 500 weitere verletzt. Unter den Opfern befanden sich laut Menschenrechtsorganisationen auch zahlreiche Kinder.

„Zu seinen Erkenntnissen berichtet der Bundesnachrichtendienst grundsätzlich nur der Bundesregierung und den zuständigen Stellen des Deutschen Bundestages“, teilte der BND auf Nachfrage der Zeitung mit.

Nach Informationen des Blatts hat der BND erfahren, dass syrische Kampfflugzeuge der „50th Air Brigade“ vom Stützpunkt Shayrat die Giftgas-Attacke geflogen haben. Zu dem Angriff sei es vermutlich gekommen, weil sich das Regime in der Region unter starkem militärischen Druck sehe, so die BND-Einschätzung. Ob Assad selbst den Angriff angeordnete hat, sei allerdings unklar.

Bei dem eingesetzten chemischen Kampfstoff soll es sich um das Nervengas Sarin handeln, welches mit hoher Wahrscheinlichkeit aus den Beständen des Assad-Regimes stammen soll.

Ähnliche Informationen sollen auch den französischen und den britischen Geheimdiensten vorliegen, schreibt die Zeitung weiter.

Die syrische Militärbasis Shayrat war kurz nach dem Giftgas-Angriff auf Befehl von US-Präsident Donald Trump in einer Vergeltungsaktion bombardiert worden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bericht-bnd-vermutet-assad-regime-hinter-giftgas-angriff-in-syrien-96740.html

Weitere Nachrichten

Flughafen Leipzig/Halle

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundesregierung sagt Abschiebeflug nach Afghanistan ab

Die Bundesregierung hat laut eines Berichts von "Spiegel Online" einen für kommenden Mittwoch geplanten Abschiebe-Flug für abgelehnte Asylbewerber ...

Bundeswehr-Panzer "Marder"

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Nato-Generalsekretär unterstützt Bundeswehrreform

Nach Ansicht von Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg bewegt sich Deutschland bei der Übernahme von Lasten in der Nato in die richtige Richtung. ...

Fahnen von EU und Großbritannien

© über dts Nachrichtenagentur

CDU McAllister fordert schnellen Brexit

Zum zügigen Handeln in Sachen Brexit hat der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im EU-Parlament, David McAllister, die britische Regierung ...

Weitere Schlagzeilen