Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

BND-Zentrale

© über dts Nachrichtenagentur

05.07.2015

Bericht BND schult Tunesier in Bayern für den Antiterrorkampf

Der BND wollte sich auf BamS-Anfrage nicht dazu äußern.

Berlin – Der Bundesnachrichtendienst (BND) schult offenbar tunesische Geheimdienstmitarbeiter regelmäßig im Umgang mit Abhörtechnik einer Münchner Elektronikfirma. Laut eines Berichts von „Bild am Sonntag“ finden die in arabischer Sprache gehaltenen Lektionen, zu denen die Tunesier in Gruppen von zehn bis 20 Personen anreisen, in einem Bundeswehrobjekt im bayerischen Kreis Garmisch-Partenkirchen statt.

Neben der Technik-Ausbildung durch Experten der Elektronikfirma halten demnach BND-Mitarbeiter Vorträge, zum Beispiel zur Terrorismusabwehr oder zur Rolle von Nachrichtendiensten in Demokratien.

Der BND wollte sich auf BamS-Anfrage nicht dazu äußern. BND, Verfassungsschutz und Bundeskriminalamt kooperieren bereits seit dem Frühjahr 2012 mit den Behörden Tunesiens. Grundlage ist eine EU-Initiative zur Reform des tunesischen Sicherheitsapparates.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bericht-bnd-schult-tunesier-in-bayern-fuer-den-antiterrorkampf-85696.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlingslager

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Wieder mehr Flüchtlinge über „Mittelmeerroute“

Die Zahl der Flüchtlinge über das Mittelmeer hat wieder zugenommen. Zwischen Jahresbeginn und dem 22. Juni registrierte Italien 71.978 Neuankömmlinge, die ...

Flughafen Leipzig/Halle

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundesregierung sagt Abschiebeflug nach Afghanistan ab

Die Bundesregierung hat laut eines Berichts von "Spiegel Online" einen für kommenden Mittwoch geplanten Abschiebe-Flug für abgelehnte Asylbewerber ...

Bundeswehr-Panzer "Marder"

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Nato-Generalsekretär unterstützt Bundeswehrreform

Nach Ansicht von Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg bewegt sich Deutschland bei der Übernahme von Lasten in der Nato in die richtige Richtung. ...

Weitere Schlagzeilen