Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

31.03.2011

Bericht: BKA verhindert Anschlag auf Dortmunder Stadion

Dortmund – Das Bundeskriminalamt hat einem Medienbericht zufolge einen Anschlag auf das Stadion des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund verhindert. Das berichtet die „Bild“-Zeitung. Demnach hätten Ermittler in der Nacht zu Donnerstag zwei „Erd-Depots“ mit Sprengstoff und Waffen ausgehoben. Eines der Lager soll in unmittelbarer Nähe des Stadions gefunden worden sein, eines in Krefeld. Für den geplanten Anschlag soll ein Einzeltäter aus Deutschland verantwortlich sein. Er habe in ersten Vernehmungen islamistische Tendenzen formuliert. Der Mann wollte laut „Bild“ am kommenden Samstag beim Heimspiel von Borussia Dortmund gegen Hannover 96 Sprengsätze zünden. Das Dortmunder Stadion fasst mehr als 80.000 Fans.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bericht-bka-verhindert-anschlag-auf-dortmunder-stadion-20748.html

Weitere Nachrichten

Mutter mit zwei Kindern

© über dts Nachrichtenagentur

Gutachten Weniger Aufstiegschancen für Kinder aus benachteiligten Familien

Wohlfahrtsverbände kritisieren, dass Teile der Bevölkerung allein durch ihre Herkunft von der positiven Wirtschaftsentwicklung in Deutschland abgehängt ...

Gläubige Muslime beim Gebet in einer Moschee

© über dts Nachrichtenagentur

Ditib Islamverband verteidigt Absage an Anti-Terror-Demo in Köln

Der Generalsekretär des Islamverbands Ditib, Bekir Alboga, hat die Absage des islamischen Dachverbands bei einer Großdemo gegen Terrorismus in Köln verteidigt. ...

Britische Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Großbritannien Zahl der Toten nach Londoner Hochhausbrand steigt auf 30

Nach dem Brand in einem Hochhaus im Stadtteil North Kensington in London ist die Zahl der Toten auf 30 gestiegen. Das teilte die Londoner Polizei am Freitag mit. ...

Weitere Schlagzeilen