Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Bundeskriminalamt BKA und Bundesamt für Verfassungsschutz

© über dts Nachrichtenagentur

04.07.2017

Bericht BKA kauft „Panama Papers“

Oberfinanzdirektion Hessen trug die Kosten für die Beschaffung der Dokumente.

Wiesbaden – Das Bundeskriminalamt (BKA) in Wiesbaden hat offenbar zu Ermittlungszwecken die im vergangenen Jahr veröffentlichten „Panama Papers“ gekauft: Das berichtet die „Bild“ auf ihrer Internetseite.

Demnach trug die Oberfinanzdirektion Hessen die Kosten für die Beschaffung der Dokumente. Sollten sich Anhaltspunkte für Straftaten ergeben, wird nach dem Bericht zufolge die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt die Verfahren zunächst leiten.

Als „Panama Papers“ werden vertrauliche Unterlagen eines panamaischen Offshore-Dienstleisters bezeichnet, die im Frühjahr 2016 an die Öffentlichkeit gelangten. Diese belegen nach Einschätzung der an der Veröffentlichung beteiligten Medien Steuervermeidung und Steuerhinterziehung unter anderem von prominenten Politikern und Sportlern. Die Veröffentlichung hatte weltweit zu Ermittlungen und einer Debatte über Steueroasen und Geldwäsche geführt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bericht-bka-kauft-panama-papers-98930.html

Weitere Nachrichten

Rettungsdienst

© über dts Nachrichtenagentur

Oberharz Zwei Tote bei Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall im Oberharz sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Der Unfall ereignete sich bereits am Montagabend auf der B 498 an der ...

Fahndungsfotos nach Berliner Goldraub vom 27.03.2017

© Text: über dts Nachrichtenagentur

Berliner Goldraub Polizei veröffentlicht Fahndungsfotos

Nach dem Einbruch in das Berliner Bode-Museum am 27. März sucht die Polizei jetzt mit Bildern aus Überwachungskameras nach den Tätern. Die Abgebildeten ...

Polizeistreife im Einsatz

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundesweit 71 Straftäter per Fußfessel überwacht

In Deutschland werden derzeit 71 Straftäter mit der elektronischen Fußfessel überwacht. Nach einer Auflistung der Länder-Justizministerien, die den ...

Weitere Schlagzeilen