Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Einkaufsstraße in Athen mit Griechischem Parlament

© über dts Nachrichtenagentur

01.07.2015

Bericht Berlin bereitet sich auf humanitäre Hilfe für Athen vor

Mögliche Hilfen sollten vorrangig aus dem EU-Haushalt fließen.

Berlin – Die Bundesregierung bereitet sich auf die mögliche Notwendigkeit von humanitärer Hilfe für Griechenland vor. Eine Arbeitsgruppe habe mit ersten Diskussionen begonnen, wie man im Notfall Unterstützung leisten könne, berichtet das „Handelsblatt“ (Donnerstagsausgabe) unter Berufung auf Regierungskreise.

Vertreter verschiedener Ministerien hätten sich dazu das erste Mal am Montag im Auswärtigen Amt getroffen, hieß es demnach. In der Runde saßen den Informationen zufolge Vertreter aus dem Kanzleramt sowie dem Außen-, Finanz-, Wirtschafts- und Arbeitsministerium.

Verschiedene Themen seien diskutiert worden, etwa die Frage, wie deutsche Unternehmen trotz der Kapitalverkehrskontrollen noch nach Griechenland liefern könnten. Auch über eine Notversorgung, etwa mit medizinischen Produkten, werde nachgedacht für den Fall, dass das Chaos im Land zunehme.

Mögliche Hilfen sollten vorrangig aus dem EU-Haushalt fließen. Auch bilaterale Unterstützung sei möglich, hieß es. Allerdings hoffe man weiterhin, dass solche Nothilfen gar nicht notwendig werden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bericht-berlin-bereitet-sich-auf-humanitaere-hilfe-fuer-athen-vor-85525.html

Weitere Nachrichten

Ansgar Heveling 2012 CDU

© Ansgar Heveling / CC BY-SA 3.0 DE

Fall Anis Amri Heveling kritisiert kommunale Zuständigkeit für Ausländerrecht

Der Vorsitzende des Innenausschusses im Bundestag, Ansgar Heveling (CDU), hat die "alleinige Zuständigkeit der Kommunen in NRW für Ausländerrecht" als ...

Wolfgang Kubicki FDP

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Kubicki FDP lehnt Gesetz gegen Fake News ab

Die FDP hat den Plänen der Koalition, mit schärfen Gesetzen gegen Fake News in sozialen Medien vorzugehen, eine Absage erteilt. "Die Verbreitung von Fake ...

Syrien - Aleppo

© Obersachse / CC BY-SA 3.0

SPD Steinmeier sieht noch keinen Durchbruch in Syrien

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) fordert eine mehrwöchige Waffenruhe in Syrien. "Das die Waffenruhe mehr oder weniger hält, ist ein ...

Weitere Schlagzeilen