Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

24.07.2011

Bericht: Abhörskandal kostet Murdoch-Konzern News Corp. Milliarden

London – Der Abhörskandal bei der britischen Boulevardzeitung „News of the World“ hat dem News Corp. Konzern von Rupert Murdoch Milliarden gekostet. Dies berichtet das „Handelsblatt“ in seiner Onlineausgabe. Demnach habe der Skandal dem Konzern bereits jetzt gut vier Milliarden US-Dollar (ca. 2,8 Milliarden Euro) gekostet.

Größter Ausgabeposten bislang seien die Investitionen in die Aktienkurspflege. News Corp. hat sein Aktienrückkaufprogramm um 3,2 Milliarden US-Dollar (ca. 2,2 Milliarden Euro) aufgestockt, nachdem neue Enthüllungen über die Abhöraffäre bei „News of the World“ den Kurs einbrechen ließen. Statt wie vorgesehen für 1,8 will der Konzern jetzt für fünf Milliarden US-Dollar Aktien zurückkaufen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bericht-abhoerskandal-kostet-murdoch-konzern-news-corp-milliarden-24370.html

Weitere Nachrichten

Bundesrechnungshof

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Rechnungshof rügt A400M-Deal

Der Bundesrechnungshof hat dem Bundestag abgeraten, dem Kauf von 13 weiteren Transportfliegern des Typs A400M für die Bundeswehr zuzustimmen: "Der Antrag ...

Fernsehzuschauer mit einer Fernbedienung

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Geräte-Tests schönen Stromverbrauch

Viele Haushaltsgeräte verbrauchen im Alltag daheim deutlich mehr Energie, als beim Kauf im Geschäft versprochen: Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle ...

Air Berlin

© über dts Nachrichtenagentur

Air Berlin Vorerst keine Anträge auf Staatsbürgschaften

Die Fluggesellschaft Air Berlin will vorerst keine Anträge auf staatliche Bürgschaften stellen. "Eine Absicherung von Krediten durch die öffentliche Hand ...

Weitere Schlagzeilen