Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Bundeswehr-Soldaten

© über dts Nachrichtenagentur

13.08.2013

Bericht 520 Sexual-Delikte bei der Bundeswehr registriert

465 Disziplinarmaßnahmen und 210 Strafverfahren wegen Sexual-Straftaten.

Berlin – Bei der Bundeswehr hat es zwischen 2006 und 2012 insgesamt 520 Meldungen über Sexual-Delikte gegeben. Das berichtet die „Bild-Zeitung“ (Dienstagausgabe) unter Berufung auf eine Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linken im Bundestag.

Danach registrierte das Verteidigungsministerium 465 Disziplinarmaßnahmen und 210 Strafverfahren wegen Sexual-Straftaten. Die meisten Verdachtsfälle gab es beim Heer (212). 169 Soldaten wurden verurteilt, 28 freigesprochen. In 13 Fällen wurden die Verfahren eingestellt.

In 59 Fällen wurden Soldaten wegen des Erwerbs und Besitzes kinderpornographischer Schriften verurteilt. Wegen sexueller Nötigung oder Vergewaltigung gab es 31 Verurteilungen und wegen Exhibitionistischer Handlungen 20 Urteile. Für die Verbreitung pornographischer Schriften wurden 18 Soldaten verurteilt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bericht-520-sexual-delikte-bei-der-bundeswehr-registriert-64749.html

Weitere Nachrichten

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Weitere Schlagzeilen