Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Islamischer Staat

© The Islamic State / gemeinfrei

16.03.2015

Bericht 15-Jährige aus Sachsen-Anhalt offenbar auf Weg zum IS

Sie sei gemeinsam mit einer 18-Jährigen aus Thüringen in die Türkei geflogen.

Magdeburg – Ein 15-jähriges Mädchen aus dem Landkreis Mansfeld-Südharz in Sachsen-Anhalt steht im Verdacht, sich der Terrorgruppe „Islamischer Staat“ (IS) in Syrien anschließen zu wollen. Das berichtet die Mitteldeutsche Zeitung (Dienstagsausgabe).

Nach Angaben des Landeskriminalamtes ist die Schülerin am Freitag vorvergangener Woche gemeinsam mit einer 18-Jährigen aus Thüringen vom Flughafen Frankfurt am Main aus in die Türkei geflogen. Der Zeitung zufolge sollen sie unterwegs nach Syrien sein.

Die 15-Jährige sei noch am Tag ihres Abfluges von ihrem Vater in ihrem Heimatort als vermisst gemeldet worden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bericht-15-jaehrige-aus-sachsen-anhalt-offenbar-auf-weg-zum-is-80456.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen