Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Gläubiger Moslem beim beten

© über dts Nachrichtenagentur

18.10.2014

Bericht 1,4 Millionen Koran-Exemplare in Deutschland verteilt

Aktuell zählt der Verfassungsschutz rund 6.300 Salafisten in Deutschland.

Berlin – Deutsche Behörden warnen vor einer wachsenden Zahl von radikalen Muslimen durch die Koran-Verteilkampagne „Lies!“: Das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) geht nach Informationen der „Welt am Sonntag“ davon aus, dass Salafisten bundesweit bislang 1,4 Millionen Koran-Exemplare verteilt haben. Hinzu kommt eine unbekannte Zahl von Online-Bestellungen der Gratis-Bücher.

Die „Lies!“-Aktion ist laut Verfassungsschutz einer der wichtigsten Faktoren für die Radikalisierung von jungen Muslimen in Deutschland. „Wir haben festgestellt, dass von den Salafisten, die hinter den Koranverteilungsständen standen, einige in Richtung Syrien gereist sind“, sagte Torsten Voß, Leiter des Hamburger Verfassungsschutzes, der „Welt am Sonntag“.

Eine Studie des Verfassungsschutzes und des Bundeskriminalamtes (BKA), die der Zeitung vorliegt, zeigt, dass sich unter den Koran-Verteilern offenbar auch viele gewaltbereite Salafisten befinden. In dem Papier wurden die Biografien von 378 Islamisten analysiert, die in den Irak und Syrien ausgereist sind. Jeder fünfte Dschihadist stand demnach vor seiner Ausreise mit der Koran-Verteilaktion in Verbindung.

Von den acht deutschen Selbstmordattentätern, die sich jüngst im Irak und Syrien in die Luft gesprengt haben, sollen mindestens drei in Deutschland Korane verteilt haben, heißt es aus Sicherheitskreisen. Unter ihnen befinden sich der 26-jährige Konvertit Robert B. und der 21-jährige Deutsch-Türke Ahmet C.

Aktuell zählt der Verfassungsschutz rund 6.300 Salafisten in Deutschland. Im Jahr 2011 waren es noch 3.800 Extremisten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bericht-14-millionen-koran-exemplare-in-deutschland-verteilt-73822.html

Weitere Nachrichten

Stühle im Flur einer Schule

© über dts Nachrichtenagentur

Lehrermangel in Bayern Frühpensionierungen werden ausgesetzt

Der Lehrermangel an Grund-, Mittel-, und Förderschulen in Bayern ist so groß, dass das Kultusministerium zu drastischen Mitteln greift: Wie die ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Sönke Wortmann

© über dts Nachrichtenagentur

"Bild am Sonntag" Sönke Wortmann sieht sich nicht als „Frauentyp“

Regisseur Sönke Wortmann hatte in seiner Jugend kein Glück mit den Frauen. In einem Gespräch mit "Bild am Sonntag" sagte er: "Ein Frauentyp war ich leider ...

Weitere Schlagzeilen