Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Gläubiger Moslem beim beten

© über dts Nachrichtenagentur

18.10.2014

Bericht 1,4 Millionen Koran-Exemplare in Deutschland verteilt

Aktuell zählt der Verfassungsschutz rund 6.300 Salafisten in Deutschland.

Berlin – Deutsche Behörden warnen vor einer wachsenden Zahl von radikalen Muslimen durch die Koran-Verteilkampagne „Lies!“: Das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) geht nach Informationen der „Welt am Sonntag“ davon aus, dass Salafisten bundesweit bislang 1,4 Millionen Koran-Exemplare verteilt haben. Hinzu kommt eine unbekannte Zahl von Online-Bestellungen der Gratis-Bücher.

Die „Lies!“-Aktion ist laut Verfassungsschutz einer der wichtigsten Faktoren für die Radikalisierung von jungen Muslimen in Deutschland. „Wir haben festgestellt, dass von den Salafisten, die hinter den Koranverteilungsständen standen, einige in Richtung Syrien gereist sind“, sagte Torsten Voß, Leiter des Hamburger Verfassungsschutzes, der „Welt am Sonntag“.

Eine Studie des Verfassungsschutzes und des Bundeskriminalamtes (BKA), die der Zeitung vorliegt, zeigt, dass sich unter den Koran-Verteilern offenbar auch viele gewaltbereite Salafisten befinden. In dem Papier wurden die Biografien von 378 Islamisten analysiert, die in den Irak und Syrien ausgereist sind. Jeder fünfte Dschihadist stand demnach vor seiner Ausreise mit der Koran-Verteilaktion in Verbindung.

Von den acht deutschen Selbstmordattentätern, die sich jüngst im Irak und Syrien in die Luft gesprengt haben, sollen mindestens drei in Deutschland Korane verteilt haben, heißt es aus Sicherheitskreisen. Unter ihnen befinden sich der 26-jährige Konvertit Robert B. und der 21-jährige Deutsch-Türke Ahmet C.

Aktuell zählt der Verfassungsschutz rund 6.300 Salafisten in Deutschland. Im Jahr 2011 waren es noch 3.800 Extremisten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bericht-14-millionen-koran-exemplare-in-deutschland-verteilt-73822.html

Weitere Nachrichten

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Zahlen der Bundespolizei 20.000 Migranten an deutschen Außengrenzen abgewiesen

An Deutschlands Außengrenzen ist in diesem Jahr etwa 20.000 Migranten die Einreise verweigert worden. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" ...

Ben Salomo 2013

© QSO4YOU from Coburg, Germany / CC BY-SA 2.0

Ben Salomo „Die Hip-Hop-Szene ist antisemitisch verseucht“

Jonathan Kalmanovich ist der erste jüdische Rapper Deutschlands. Unter dem Künstlernamen Ben Salomo hat der 39-jährige Berliner jüngst sein Debüt-Album "Es ...

Weitere Schlagzeilen