Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Beobachter der Arabischen Liga in Syrien eingetroffen

© Syrian Freedom, Lizenz: dts-news.de/cc-by

27.12.2011

Syrien Beobachter der Arabischen Liga in Syrien eingetroffen

Damaskus – In der syrischen Hauptstadt Damaskus sind am Montagabend 50 Beobachter der Arabischen Liga eingetroffen. Diese sollen sich in den kommenden Wochen ein Bild von der Lage im Land machen.

Mitglieder der Beobachterdelegation werden am Dienstag auch in der Protesthochburg Homs erwartet, wo es bis zuletzt blutige Kämpfe zwischen dem Militär und Anhängern der Opposition gab. Homs wird seit Wochen von Sicherheitskräften des Regimes von Präsident Bashar al-Assad belagert, allein am Montag soll es dort 30 Tote gegeben haben.

Die syrische Opposition forderte die Beobachter der Arabischen Liga auf, sich sofort nach ihrer Ankunft in die belagerten Viertel von Homs zu begeben, um das Töten zu beenden. Die Beobachter sollen ermitteln, ob der syrische Präsident Assad den vereinbarten Friedensplan umsetzt. Insgesamt will die Arabische Liga 150 Beobachter in das Land entsenden.

In Syrien protestieren seit Mitte März Regimekritiker gegen die Regierung von Machthaber Assad. Bei den Protesten sind nach Angaben der Vereinten Nationen bisher etwa 5.000 Menschen ums Leben gekommen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/beobachter-der-arabischen-liga-in-syrien-eingetroffen-32342.html

Weitere Nachrichten

Ansgar Heveling 2012 CDU

© Ansgar Heveling / CC BY-SA 3.0 DE

Fall Anis Amri Heveling kritisiert kommunale Zuständigkeit für Ausländerrecht

Der Vorsitzende des Innenausschusses im Bundestag, Ansgar Heveling (CDU), hat die "alleinige Zuständigkeit der Kommunen in NRW für Ausländerrecht" als ...

Wolfgang Kubicki FDP

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Kubicki FDP lehnt Gesetz gegen Fake News ab

Die FDP hat den Plänen der Koalition, mit schärfen Gesetzen gegen Fake News in sozialen Medien vorzugehen, eine Absage erteilt. "Die Verbreitung von Fake ...

Ankara Türkei

© Charismaniac / CC BY-SA 3.0

CSU Türkei hat sich für eine EU-Mitgliedschaft disqualifiziert

Die Türkei hat sich nach Überzeugung der CSU für eine EU-Mitgliedschaft disqualifiziert. "Wir sollten daher die Beitrittsgespräche abbrechen und ...

Weitere Schlagzeilen