Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Benzinpreis zur Osterreisewelle auf Rekordhoch

© dapd

30.03.2012

ADAC Benzinpreis zur Osterreisewelle auf Rekordhoch

E5 im bundesweiten Durchschnitt über 1,70 – ADAC fürchtet weiteren Anstieg.

München – Pünktlich zur Osterreisewelle hat der Benzinpreis Rekordhöhen erklommen. Am Freitagmittag lag der Preis für die verbreitetste Sorte Super E5 im bundesweiten Durchschnitt bei 1,704 Euro, wie der ADAC mitteilte. Gegenüber dem Tagesdurchschnitt vom Donnerstag bedeutet das einen Anstieg von 1,4 Cent. Diesel verteuerte sich um 0,9 Cent auf 1,531 Euro pro Liter.

Zwar wisse man nicht, ob die Preise – wie zuletzt häufig – noch bis zum Abend zurückgingen, sagte ADAC-Sprecher Jürgen Grieving. Damit rechnen könne man aber nicht. Am Freitagmittag habe schließlich die Osterreisewelle begonnen und es sei zu befürchten, dass die Preise nun noch weiter stiegen. „Die Mineralölindustrie lässt selten eine Chance aus, den Autofahrern in die Tasche zu greifen“, sagte er. Schließlich seien die Reisenden gezwungen, zu tanken.

Der zu erwartende Anstieg sei angesichts des bereits hohen Niveaus traurig, sagte Grieving. Zumal die aktuellen Preise angesichts des Ölpreises nicht gerechtfertigt seien. „Es ist immer das gleiche Spiel. Steigende Ölpreise schlagen an der Tankstelle sofort durch, sinkende nicht.“

Bereits am Donnerstag hatte der Spritpreis bei Markentankstellen die 1,70er Marke durchbrochen. Der vom ADAC ermittelte bundesweite Durchschnittspreis ist allerdings typischerweise niedriger, da er auch billigere Anbieter wie freie Tankstellen mit einbezieht. Dass nun auch er über 1,70 liegt, ist ein klares Indiz für einen weiteren Anstieg.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/benzinpreis-zur-osterreisewelle-auf-rekordhoch-48341.html

Weitere Nachrichten

Ralf Jäger SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

Bericht Immer mehr Klagen gegen neues NRW-Beamtenrecht

69 Beamte des Landes NRW sind bislang juristisch gegen die neue Dienstrechtsreform vorgegangen. Das geht aus einem neuen Bericht von NRW-Innenminister Ralf ...

Euroscheine Geld

© Friedrich.Kromberg / W.J.Pilsak / CC BY-SA 3.0

Sparkassenpräsident Strafzins ist nicht ausgeschlossen

Georg Fahrenschon, Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands (DSGV), will einen Strafzins für Kleinsparer langfristig nicht ausschließen. "Auch ...

Rentner

© bstrupp / gemeinfrei / pixabay.com

DIW-Chef Fratzscher Höheres Rentenalter unvermeidbar

DIW-Präsident Marcel Fratzscher hält eine weitere Anhebung des Renteneintrittsalters über 67 Jahre hinaus nach dem Jahr 2030 für unvermeidbar. "Die ...

Weitere Schlagzeilen