Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

29.05.2011

Benefizspiel: DFB-Elf trifft auf Uruguay

Sinsheim – Im Benefizspiel am Sonntagabend trifft die deutsche Nationalmannschaft auf die Elf aus Uruguay. Bereits vor einem Jahr bei der Fußball-WM in Südafrika trafen beide Teams aufeinander, das kleine Finale konnte das DFB-Team mit 3:2 für sich entscheiden. Diesmal geht es im Länderspiel allerdings nicht um einen positiven Turnierabschluss, sondern es dient der Vorbereitung auf die EM-Qualifikationsspiele gegen Österreich und Aserbaidschan. „Wir müssen nun noch einmal die Konzentration hochfahren und uns für die kommenden Aufgaben einspielen. Wenn wir gegen Österreich und Aserbaidschan gewinnen, dann sieht es mit der EM-Qualifikation sehr gut aus“, sagte Kapitän Philipp Lahm.

Auch Lukas Podolski hält das Uruguay-Spiel für eine wichtige Standortbestimmung: „Es ist wichtig, dass der Bundestrainer noch das ein oder andere ausprobieren kann.“ Debutant Marco Reus wird allerdings aufgrund muskulärer Probleme nicht auflaufen, dafür wird Nachrücker Benedikt Höwedes möglicherweise zu seinem Debüt in der A-Mannschaft kommen. Der Anpfiff des Spiels ist um 20 Uhr.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/benefizspiel-dfb-elf-trifft-auf-uruguay-21001.html

Weitere Nachrichten

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weserstadion Bremen

© Daniel FR / gemeinfrei

1. Bundesliga Werder Bremen beurlaubt Trainer Viktor Skripnik

Der SV Werder Bremen hat Cheftrainer Viktor Skripnik und die beiden Co-Trainer Florian Kohfeldt und Torsten Frings mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Das ...

DFB-Zentrale Fussball

© Chivista / gemeinfrei

Grindel DFB fällt es schwer Ehrenamtler zu finden

Reinhard Grindel, Präsident des Deutschen Fußball Bundes (DFB) hat bekräftigt, sich weiter um Transparenz bei der Aufklärung der noch offenen Fragen rund ...

Weitere Schlagzeilen