Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

19.08.2011

Belgischer Festivalveranstalter hätte gewarnt sein müssen

Berlin – Die Verantwortlichen des Pukkelpop-Musikfestivals im belgischen Hasselt, bei dem während eines schweren Unwetters am Donnerstagabend mindestens fünf Menschen ums Leben gekommen sind, hätten den Tod der Festivalbesucher möglicherweise verhindern können. Das berichtet die „Rheinische-Post“ in ihrer Samstags-Ausgabe.

Entgegen der Aussagen der Stadt Hasselt und der Festivalveranstalter, das Unwetter sei völlig überraschend gekommen, hatte der Wetterdienst Meteomedia bereits um 17.25 Uhr Uhr eine Akutwarnung der zweithöchsten Stufe und um 18.20 Uhr eine weiter Warnung herausgegeben. Eine Räumung des Geländes wäre nach der ersten Warnung noch möglich gewesen, erklärte ein Sprecher des Wetterdienstes. Das Pukkelpop-Festival hatte um 18 Uhr begonnen, das Unwetter setzte gegen 18.15 ein. Verantwortliche des Zeltfestivals in Bochum hatten dagegen aufgrund der Unwetterwarnungen ihre Auftaktveranstaltung am Donnerstag Abend abgesagt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/belgischer-festivalveranstalter-haette-gewarnt-sein-muessen-26347.html

Weitere Nachrichten

Scary Clown

© Graeme Maclean - Flickr: bad clown / CC BY 2.0

Umfrage Fast die Hälfte der Deutschen hat Angst vor Grusel-Clowns

Der Trend, mit Grusel-Clown-Verkleidungen Menschen zu erschrecken oder zu bedrohen, scheint vor Halloween ungebrochen. Haben die Deutschen Angst vor den ...

Erdbeben

© Nature / gemeinfrei

Italien Leichtes Erdbeben südöstlich der Stadt Perugia

In Italien hat sich am Mittwoch, gegen 19:10 Uhr etwa 40 Kilometer südöstlich der Stadt Perugia, ein leichtes Erdbeben der Stärke 5,4 ereignet. Berichte ...

Michael Mittermeier 2009

© Smalltown Boy / CC BY-SA 3.0

Michael Mittermeier „Mein Umfeld ist heute arschlochfreie Zone“

Comedian Michael Mittermeier (50) erklärt in der aktuellen GALA (Ausgabe 44/16, ab morgen im Handel), warum er seit drei Jahren nicht mehr auf großen ...

Weitere Schlagzeilen