Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

12.08.2010

Belgier lässt seine Frau in deutschem Restaurant sitzen

Aachen – In Monschau bei Aachen hat ein Belgier nach einem Streit mit seiner Frau zu rabiaten Mitteln gegriffen. Wie die zuständige Polizei am Donnerstag mitteilte, ließ der wütende 83-Jährige seine Partnerin nach einer Auseinandersetzung einfach in einem Restaurant sitzen und fuhr nach Hause ins 40 Kilometer entfernte Eupen in Belgien.

Seine 81-jährige Ehefrau glaubte hingegen, ihr Mann würde nur das Auto aus dem benachbarten Parkhaus holen. Nach zwei Stunden alarmierte die besorgte Belgierin die Polizei, die daraufhin den vermissten Ehemann zu Hause telefonisch erreichte. Der noch immer aufgebrachte Mann weigerte sich jedoch, seine Frau im Restaurant abzuholen. Diese wurde schließlich von der benachrichtigten Tochter nach Hause gebracht.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/belgier-laesst-seine-frau-in-deutschem-restaurant-sitzen-12932.html

Weitere Nachrichten

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

Unionsfraktionsvize Fuchs Kanzlerin Merkel sollte 2017 erneut antreten

Unions-Fraktionsvize Michael Fuchs wünscht sich, dass Kanzlerin Angela Merkel (CDU) bei der Bundestagswahl 2017 erneut antritt. "Wir haben zwölf gute Jahre ...

Institut der deutschen Wirtschaft Koeln

© T.Voekler / gemeinfrei

IW-Studie Brexit kostet Deutschland 0,25 Prozentpunkte Wachstum 2017

Der absehbare EU-Austritt Großbritanniens wird das deutsche Wirtschaftswachstum nach einer Schätzung des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) bereits ...

Flüchtlings Erstaufnahmelager Jenfelder Moorpark

© An-d / CC BY-SA 3.0

Bericht BAMF rechnet mit hunderten Flüchtlingen aus Calais

Aus dem Flüchtlingslager von Calais, das französische Sicherheitsbehörden derzeit räumen, könnten auch viele Asylsuchende nach Deutschland kommen. Das ...

Weitere Schlagzeilen