Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Belgien: Zoo bekommt Okapi-Nachwuchs

© dts Nachrichtenagentur

28.07.2011

Okapi Belgien: Zoo bekommt Okapi-Nachwuchs

Antwerpen – Der belgische Zoo in Antwerpen hat am Mittwoch ein Okapi-Baby das Licht der Welt erblickt. „Man kann es streicheln. Das Baby ist so zutraulich und hat überhaupt keine Angst vor uns“, sagte ein Sprecher de Zoos. Der Zoo hatte nicht mehr mit Nachwuchs gerechnet, da der Okapi-Vater sehr schnell das Interesse an dem Weibchen verloren hatte. Daher sorgte die Geburt umso mehr für eine große Überraschung. Die Schwangerschaft dauerte 14 Monate, die Geburt hingegen nur 40 Minuten.

Okapis sind eine Mischung aus Zebra und Giraffe. Ihr natürlicher Lebensraum ist durch Abholzung und Wilderei bedroht. Die demokratische Republik Kongo ist der einzige Ort, wo diese Tiere noch in freier Wildbahn zu finden sind.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/belgien-zoo-bekommt-okapi-nachwuchs-24675.html

Weitere Nachrichten

Parkende Autos in einer Straße

© über dts Nachrichtenagentur

Deutsches Kinderhilfswerk Mehr Spielstraßen wagen

Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert zum heutigen Weltspieltag, deutschlandweit die Einrichtung von verkehrsberuhigten Bereichen, sogenannten ...

Helene Fischer 2013 Schleyerhalle

© Fred Kuhles / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Helene Fischer während Konzert ausgepfiffen

Während eines Kurzkonzerts in der Halbzeitpause des DFB-Pokal-Finales zwischen Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt ist am Samstag die ...

Kinder spielen auf einem Schulhof

© über dts Nachrichtenagentur

OECD-Generalsekretär Finanzbildung deutscher Schüler testen

José Ángel Gurría, der Generalsekretär der OECD, sieht Verbesserungsbedarf beim Aufbau der deutschen PISA-Tests: Insbesondere die Frage, wie es um die ...

Weitere Schlagzeilen