Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

24.03.2010

Bekannter Wettermoderator bleibt in Haft

Mannheim – Der bekannte Wettermoderator der ARD bleibt weiterhin in Untersuchungshaft. Das teilte heute ein Sprecher des Amtsgerichts Mannheim mit. Der 51-jährige soll seine Freundin im Februar vergewaltigt haben. Der Wetterexperte bestreitet die Vorwürfe. Aufgrund der aktuellen Rechtsauslegung zum Persönlichkeitsschutz muss die Readktion leider auch weiterhin auf die Nennung des Namens verzichten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bekannter-wettermoderator-bleibt-in-haft-8640.html

Weitere Nachrichten

Sigmar Gabriel

© über dts Nachrichtenagentur

Incirlik-Streit Gabriels Einigungsversuch gescheitert

Der Einigungsversuch von Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) im Streit über den Besuch von deutschen Abgeordneten auf dem türkischen Luftwaffenstützpunkt ...

Theresa May

© über dts Nachrichtenagentur

Parlamentswahlen Historiker glaubt nicht an große Mehrheit für Mays Konservative

Der Historiker und Großbritannien-Experte Dominik Geppert, gegenwärtig Gerda-Henkel-Gastprofessor an der London School of Economics, glaubt nicht an eine ...

Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

NRW Pkw-Fahrer weicht Schildkröte aus und touchiert Motorradfahrer

Auf einer Landstraße im nordrhein-westfälischen Kreis Düren hat am Sonntagmittag ein 44 Jahre alter Pkw-Fahrer einen Motorradfahrer touchiert, weil er nach ...

Weitere Schlagzeilen