Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Flüchtling und Sicherheitsmann in einer "Zeltstadt"

© über dts Nachrichtenagentur

23.10.2015

Beitrittsverhandlungen EU bietet Türkei für Flüchtlings-Stopp weitere Zugeständnisse an

Energie-Kapitels in den Beitrittsverhandlungen soll geöffnet werden.

Berlin – Die EU-Kommission will der Türkei noch mehr politische Zugeständnisse machen, wenn sie den Flüchtlingsstrom in die EU-Staaten stoppt. Wie „Bild“ (Freitag) unter Berufung auf ein Protokoll der Kommissionssitzung vom 14. Oktober berichtet, will Brüssel der türkischen Regierung auch die Öffnung des Energie-Kapitels in den Beitrittsverhandlungen anbieten.

Die EU müsse den Türken im Gegenzug „etwas mehr als finanzielle Hilfe anbieten“, zitiert „Bild“ aus dem Protokoll. So könnte Brüssel den Vorschlag machen, mit Ankara auch über die Öffnung des Kapitels „Energie“ zu sprechen. Das Thema sei „jetzt von Interesse für die türkische Regierung“, heißt es in dem Protokoll weiter. Bisher hatte die EU im Zusammenhang mit den Beitrittsverhandlungen nur Gespräche über die für Ankara schwierigen Themen Rechtsstaat und Menschenrechte anbieten wollen.

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker unterstützte den Vorschlag, neue Kapitel in den Beitrittsverhandlungen zu öffnen. Er sprach sich auch dafür aus, „positiv“ auf den Vorschlag Ankaras zu reagieren, die Visa-Pflicht für Türken in EU-Ländern zu lockern.

Sein Stellvertreter, Vizepräsident Frans Timmermans (54), sprach sich dem Protokoll zufolge sogar dafür aus, eine „strategische Partnerschaft auf der Basis gegenseitiger Zugeständnisse“ mit der Türkei anzustreben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/beitrittsverhandlungen-eu-bietet-tuerkei-fuer-fluechtlings-stopp-weitere-zugestaendnisse-an-89934.html

Weitere Nachrichten

Ansgar Heveling 2012 CDU

© Ansgar Heveling / CC BY-SA 3.0 DE

Fall Anis Amri Heveling kritisiert kommunale Zuständigkeit für Ausländerrecht

Der Vorsitzende des Innenausschusses im Bundestag, Ansgar Heveling (CDU), hat die "alleinige Zuständigkeit der Kommunen in NRW für Ausländerrecht" als ...

Wolfgang Kubicki FDP

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Kubicki FDP lehnt Gesetz gegen Fake News ab

Die FDP hat den Plänen der Koalition, mit schärfen Gesetzen gegen Fake News in sozialen Medien vorzugehen, eine Absage erteilt. "Die Verbreitung von Fake ...

Syrien - Aleppo

© Obersachse / CC BY-SA 3.0

SPD Steinmeier sieht noch keinen Durchbruch in Syrien

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) fordert eine mehrwöchige Waffenruhe in Syrien. "Das die Waffenruhe mehr oder weniger hält, ist ein ...

Weitere Schlagzeilen