Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Andrea Nahles

© Heinrich-Böll-Stiftung / CC BY-SA 2.0

10.07.2010

SPD Nahles will Gesundheitsreform kippen

Es sei eine „Pseudo-Reform“.

Berlin – SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles würde im Falle eines Regierungswechsels die Gesundheitsreform der schwarz-gelben Bundesregierung sofort kippen.

Es sei eine „Pseudo-Reform“, die sich nicht an „die kostentreibenden Strukturen des Gesundheitssystems heran traue“, sagte sie. „Sie bürdet die Mehrkosten eins zu eins den Versicherten auf“, so die Politikerin. Dies treffe vor allem Rentner und Geringverdiener besonders hart.

„Das einzig Gute: Diese ungerechte Reform ist so gestrickt, dass wir sie 2013 rückgängig machen können – mit einer sozial ausgewogenen Bürgerversicherung“, so Nahles weiter.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bei-regierungswechsel-soll-gesundheitsreform-gekippt-werden-11755.html

Weitere Nachrichten

Peer Steinbrück

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Seeheimer verurteilen Steinbrücks Schulz-Kritik

Auch der konservative Flügel innerhalb der SPD, der Seeheimer Kreis, zu dem sich auch Ex-Finanzminister Peer Steinbrück zählte, weist dessen Kritik am ...

Angela Merkel

© über dts Nachrichtenagentur

Bierzelt-Rede Merkel kritisiert USA nach G7-Gipfel scharf

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat nach dem G7-Gipfel auf Sizilien die US-Regierung scharf kritisiert. Die Zeiten, in denen Deutschland sich auf andere ...

Cem Özdemir

© über dts Nachrichtenagentur

Grüne Özdemir sieht Bündnis mit Linkspartei skeptisch

Vier Monate vor der Bundestagswahl hat sich Grünen-Spitzenkandidat Cem Özdemir skeptisch über ein Bündnis mit der Linkspartei geäußert. Die Grünen würden ...

Weitere Schlagzeilen