Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Konzentrationslager Auschwitz

© über dts Nachrichtenagentur

27.01.2015

Befreiung von Auschwitz Bundestag gedenkt Opfer des Holocaust

Synonym für den „historisch beispiellosen industrialisierten Völkermord“.

Berlin – Der Bundestag hat anlässlich der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz vor 70 Jahren den Opfern des Holocaust gedacht. An der Gedenkstunde nahmen neben Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Bundespräsident Joachim Gauck auch Überlebende teil.

Gauck warnte in einer Rede vor dem Bundestag vor einem Schlussstrich unter den Holocaust: Es gebe keine deutsche Identität ohne Auschwitz, betonte Deutschlands Staatsoberhaupt. „Die Erinnerung an den Holocaust bleibt eine Sache aller Bürger, die in Deutschland leben. Er gehört zur Geschichte dieses Landes.“

Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) erklärte, die Erinnerungen an die Verbrechen der Nationalsozialisten wachzuhalten, sei eine bleibende Aufgabe. Auschwitz sei ein Synonym für den „historisch beispiellosen industrialisierten Völkermord“ und dafür, was Menschen Menschen antun könnten, so der Bundestagspräsident weiter.

Das Konzentrationslager Auschwitz war am 27. Januar 1945 von der Roten Armee befreit worden. Etwa 1,1 Millionen Menschen waren während der NS-Zeit in dem KZ ermordet worden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/befreiung-von-auschwitz-bundestag-gedenkt-opfer-des-holocaust-77446.html

Weitere Nachrichten

Cem Özdemir Grüne 2013

© gruene.de / Sedat Mehder / CC BY 3.0

Streit um Klimaschutz Özdemir attackiert Gabriel

Im Streit um den Klimaschutzplan der Bundesregierung hat Grünen-Chef Cem Özdemir den SPD-Vorsitzenden und Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel scharf ...

Kind

© Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Bericht CDU konkretisiert Forderung nach Verbot der religiösen Kinder-Ehe

Um gegen Kinderehen wirksamer vorgehen zu können, will die CDU die 2009 eingeführte Liberalisierung bei der religiösen Eheschließung ohne vorherige ...

Johanna Wanka CDU

© Axel Hindemith / CC BY 3.0

Klimaschutzplan Wanka kritisiert Hendricks für „hellseherische Fähigkeiten“

Im Streit zwischen Union und SPD um den Klimaschutzplan hat Bundesforschungsministerin Johanna Wanka (CDU) ihre Kabinettskollegin Umweltministerin Barbara ...

Weitere Schlagzeilen