Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

25.12.2010

Beamtenbund droht mit Streiks beim Winterdienst

Berlin – Der Deutsche Beamtenbund (DDB) hat für die kommenden Tarifauseinandersetzungen im öffentlichen Dienst mit Warnstreiks beim Winterdienst gedroht. Die Arbeitgeber seien aufgefordert, im Februar mit den Gewerkschaften über eine Forderung von fünf Prozent mehr Lohn für die rund 800.000 Beschäftigten der Länder zu verhandeln, ansonsten könnten die Straßenbauverwaltungen und die Straßenwärter in Warnstreiks treten, sagte DBB-Chef Peter Heesen gegenüber der „Sächsischen Zeitung“. „Wir wollen so einen Streik nicht. Aber wenn es nötig wird, dann werden wir das machen“, so Heesen weiter.

Bei den Streiks soll auch die Finanzverwaltung, besonders die EDV-Abteilung mit ihren Angestellten berücksichtigt werden, denn das werde „viele Bürger positiv treffen, weil sie dann erstmal keine Steuernachzahlungsbescheide bekommen“. Unterdessen haben die Arbeitgeber die Forderung als nicht bezahlbar zurückgewiesen. Anfang Februar sollen die Gespräche in Berlin beginnen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/beamtenbund-droht-mit-streiks-beim-winterdienst-18236.html

Weitere Nachrichten

Griechisches Parlament

© über dts Nachrichtenagentur

Drittes Hilfspaket für Athen IWF beharrt auf Schuldenschnitt für Griechenland

Der Internationale Währungsfonds (IWF) beharrt trotz jüngster Gespräche weiter auf einem Schuldenschnitt für Griechenland als Bedingung für eine ...

Elektroauto an einer Strom-Tankstelle

© über dts Nachrichtenagentur

China Gabriel lässt sich Entschärfung von E-Autoquoten versichern

China hat Deutschland zum Besuch von Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) die Entschärfung der geplanten Zwangsquoten für den Absatz von Elektroautos ...

Container

© über dts Nachrichtenagentur

G7-Gipfel BDI-Präsident erwartet „klares Signal“ für Freihandel

Der Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI), Dieter Kempf, erwartet vom anstehenden G7-Gipfel auf Sizilien ein "klares Signal" für ...

Weitere Schlagzeilen