Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

BDR lässt Konsequenzen gegen Steigmiller offen

© dapd

30.01.2012

Blutdoping-Affäre BDR lässt Konsequenzen gegen Steigmiller offen

Arzt hatte Steigmillers Blut mit UV-Licht behandelt.

Düsseldorf/Leipzig – Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) lässt im Zuge der möglichen Blutdoping-Affäre eine Entscheidung über eine Suspendierung von Bahnfahrer Jakob Steigmiller offen. “Wir sind völlig überrascht worden und haben nun erstmals davon gehört. Wir müssen nun abklären, inwieweit wir Steigmiller noch einsetzen oder nicht”, sagte BDR-Sportdirektor Patrick Moster auf dapd-Anfrage.

Der Erfurter Arzt Andreas Franke hatte Steigmillers Blut im Zuge einer Infektionserkrankung mit UV-Licht behandelt. Steigmiller hatte der Nationalen-Anti-Doping-Agentur (NADA) umfangreich über die Behandlung aufgeklärt. “Er hat der NADA offen und ehrlich mitgeteilt, was wann und wie gelaufen ist. Er hat sich als Sportler nichts zuschulden kommen und lassen. Er hat den Arzt gefragt, ob die Behandlung zulässig ist”, sagte Jörg Werner, Teamchef von Steigmillers Mannschaft Thüringer Energie, der Nachrichtenagentur dapd.

Von der NADA hat der BDR bislang keine Informationen erhalten. “Wir haben das gesamte Ergebnismanagement an die NADA abgetreten. Wir müssen uns über den Sachstand in Kenntnis setzen, bevor wir mögliche Entscheidungen treffen können”, ergänzte Moster.

Am Sonntag ist einem Bericht der ARD bekannt geworden, dass die NADA ein Ermittlungsverfahren gegen Steigmiller sowie Eisschnellläuferin Judith Hesse eingeleitet hat. In diesem soll geklärt werden, ob gegen die Sportler wegen unerlaubter Blutmanipulation ein Doping-Verfahren eingeleitet werden muss. “Jakob wartet nun sozusagen auf Antwort. Gegen einen weiteren meiner Fahrer, der mit Jakob bei der NADA war, wird kein Verfahren eröffnet”, sagte Werner.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bdr-laesst-konsequenzen-gegen-steigmiller-offen-37020.html

Weitere Nachrichten

Union Berlin Stadion Fussball

© Platte / CC BY-SA 3.0

Fußball Fälle von Fangewalt nehmen massiv zu

In Sachsen-Anhalt sind gewaltbereite Fußballfans zu einem wachsenden Problem für die öffentliche Sicherheit geworden. Das berichtet die in Halle ...

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Josip Drmic 2015

© Steindy / CC BY-SA 3.0

1. Bundesliga Drmic kämpft um Comeback bei Borussia Mönchengladbach

Josip Drmic hat sich nach seinem Knorpelschaden Gedanken um seine Karriere gemacht. Doch er hat nicht aufgegeben und kämpft um sein Comeback. "Ich habe ...

Weitere Schlagzeilen