Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Autobahn

© über dts Nachrichtenagentur

03.07.2013

Bad Kissingen Dänin als Geisterfahrerin unterwegs

Wegen vergessenem Laptop.

Bad Kissingen – In Bayern ist im Landkreis Bad Kissingen eine 32-jährige Frau wegen eines vergessenen Laptops als Geisterfahrerin auf der A7 unterwegs gewesen.

Wie die örtliche Polizei mitteilte, gingen am späten Dienstagabend Mitteilungen über einen Geisterfahrer ein. Wie sich später herausstellte, hatte eine junge Dänin ihren Laptop bei einem Stopp an einer Autobahnraststätte vergessen. Als sie den Verlust bemerkte, wendete sie auf einem Parkplatz und fuhr die A7 auf dem Standstreifen zwei Kilometer bis zu einer Baustelle entgegen der Fahrtrichtung entlang. Den restlichen Weg zur Raststätte trampte die Dame.

Währenddessen trafen die Polizeibeamten am an der Baustelle abgestellten Fahrzeug ein und trafen dort den 33-jährigen Begleiter der Dänin an, der ihnen die Angelegenheit schilderte. Nach der Rückkehr samt Laptop bezahlte die 32-Jährige ein Bußgeld und setzte die Reise mit ihrem Begleiter in richtiger Richtung fort.

Es wurden keine weiteren Verkehrsteilnehmer gefährdet.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bayern-wegen-vergessenem-laptop-daenin-als-geisterfahrerin-unterwegs-63623.html

Weitere Nachrichten

Palma de Mallorca

© Thomas Wolf, foto-tw.de / CC BY-SA 3.0 DE

Palma de Mallorca Auto rast in Menschengruppe

Ein Autofahrer nordafrikanischer Herkunft ist am Samstagmorgen mit dem Auto in der bereits belebten Innenstadt Palma de Mallorcas an einer ...

Tom Schilling Berlin Film Festival 2011

© Siebbi - ipernity.com / CC BY 3.0

Tom Schilling Schmerzhafte Erfahrung auf Rammstein-Konzert

Schauspieler Tom Schilling hat im Alter von 14 Jahren den Besuch eines Rammstein-Konzerts in Berlin als "sehr schmerzhaftes Erlebnis für den Brustkorb" ...

Südtribüne Borussia Dortmund

© Christopher Neundorf / gemeinfrei

"DeutschlandTrend" Deutsche bleiben nach Anschlag in Dortmund gelassen

Nach der Sprengstoffattacke auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund bleiben die Deutschen mehrheitlich gelassen: 82 Prozent der Befragten fühlen sich ...

Weitere Schlagzeilen