Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Manuel Neuer FC Bayern München

© Pressefoto Ulmer, dts Nachrichtenagentur

02.09.2012

1. Bundesliga Bayern München schlägt VfB Stuttgart mit 6:1

Vernichtende Niederlage für den VfB Stuttgart.

München – Im letzten Spiel des zweiten Spieltages der ersten Fußball-Bundesliga hat der FC Bayern München den VfB Stuttgart mit 6:1 (3:1) vernichtend geschlagen. Bayern-Keeper Manuel Neuer musste dabei nur einmal hinter sich greifen, als den zunächst mutig anstürmenden Stuttgarter in der 25. Minute durch Harnik der Führungstreffer gelang. Bereits in dieser Phase des Spiels konnten die Münchener jedoch vermehrt Druck aufbauen. Mit einem Doppelschlag binnen zwei Minuten durch Müller (32.) und Kroos (34.) konnten sie den Spielstand umkehren und in Führung gehen. Kurz vor der Pause erhöhte Luiz Gustavo dann mit einem Distanzschuss aus knapp 30 Metern noch zum 3:1 (43.).

Zu Beginn der zweiten Halbzeit wurden die Stuttgarter dann regelrecht abgeschossen: Erst traf Mandzukic (47.), dann Müller (49.) und schließlich Schweinsteiger (51.). Die Stuttgarter, die zudem nach einer roten Karte für Ibisevic seit der 74. Minute in Unterzahl spielten, konnten nichts mehr entgegensetzen.

Die weiteren Ergebnisse des Spieltages

FSV Mainz 05 – SpVgg Greuther Fürth 0:1, FC Schalke 04 – FC Augsburg 3:1, Bayer Leverkusen – SC Freiburg 2:0, Werder Bremen – Hamburger SV 2:0, 1. FC Nürnberg – Borussia Dortmund 1:1, 1899 Hoffenheim – Eintracht Frankfurt 0:4, Fortuna Düsseldorf – Borussia Mönchengladbach 0:0, VfL Wolfsburg – Hannover 96 0:4.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bayern-muenchen-schlaegt-vfb-stuttgart-mit-61-56393.html

Weitere Nachrichten

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Kamerun und Australien trennen sich 1:1

Kameruns Nationalmannschaft und die Auswahl aus Australien haben sich am 2. Spieltag in der Gruppenphase des Confed Cups am Donnerstagabend mit 1:1 ...

Weitere Schlagzeilen