Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

27.10.2010

Bayern Mann überlebt Explosion einer Doppelhaushälfte

Garmisch-Partenkirchen – In den frühen Morgenstunden am Mittwoch hat eine Explosion eine Doppelhaushälfte in der Gemeinde Krün im bayerischen Landkreis Garmisch-Partenkirchen vollkommen zerstört und einen Hausbewohner schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, wurde diese zunächst um fünf Uhr zu einer brennenden Garage gerufen. Weitere Zeugen meldeten allerdings eine Explosion und riefen zusätzlich die Feuerwehr und den Rettungsdienst herbei.

In den Trümmern der zerstörten Doppelhaushälfte wurden gegen sechs Uhr Hilferufe vernommen. Gegen sieben Uhr konnten die Rettungskräfte einen Mann bergen. Vermutlich handelt es sich dabei um den 57-jährigen Bewohner der Haushälfte. Er wurde mit schweren Brandverletzungen in das Unfallklinikum Murnau eingeliefert.

Ersten Ermittlungen zufolge soll es keine weiteren Verletzten geben. Die Umstände der Explosion stehen bisher noch nicht fest. Die Ermittlungen wurden von der Kriminalpolizei in Garmisch-Partenkirchen aufgenommen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bayern-mann-ueberlebt-explosion-einer-doppelhaushaelfte-16527.html

Weitere Nachrichten

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Luftangriff auf IS-Stellung in Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht „Islamischer Staat“ setzt Gifgas ein

Terroristen des sogenannten "Islamischen Staates" setzen laut eines Zeitungsberichts beim Kampf um die irakische Millionenstadt Mossul Giftgas ein und ...

Weitere Schlagzeilen