Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

26.07.2010

Bayern Hilferufe aus Wald stellen Polizei vor Rätsel

Bad Kissingen – Im bayrischen Landkreis Bad Kissingen haben mysteriöse Hilferufe aus einem Wald am Samstagabend die Polizei vor ein Rätsel gestellt. Zunächst hatte ein Jäger Hilferufe eines Mannes gehört, diesen aber nicht lokalisieren können. Als er später Polizeibeamte hinzuzog, konnten diese die Hilferufe ebenfalls hören, den Mann aber nicht finden.

Im weiteren Verlauf wurden zwischen der ehemaligen Bundeswehr-Kaserne in Oberwildflecken und der Staatsstraße 2289 bis zum Sonntagmorgen insgesamt rund 14 Rettungshundeteams eingesetzt, ein Polizeihubschrauber mit Wärmebildkamera suchte ebenfalls nach dem Mann, allerdings ohne Erfolg. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen, die das Rätsel aufklären könnten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bayern-hilferufe-aus-wald-stellen-polizei-vor-raetsel-12289.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Wetterbedingte Notlage Asselborn fordert schnellere Umverteilung von Flüchtlingen

Angesichts der wetterbedingten Notlage vieler Flüchtlinge hat Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn eine schnellere Umverteilung der Migranten aus ...

Winfried Kretschmann 2012 Grüne

© Bündnis 90/Die Grünen Nordrhein-Westfalen / CC BY-SA 2.0

Kretschmann Überwachung von Gefährdern intensivieren

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat nach dem Terroranschlag von Berlin gefordert, die Überwachung von Gefährdern zu intensivieren ...

Lebensmittel

© Public Domain

Niedersachsen Landtagspräsident gegen mehr verkaufsoffene Sonntage

Niedersachsens Landtagspräsident Bernd Busemann hat sich in der Debatte um verkaufsoffene Sonntage gegen eine Ausweitung ausgesprochen: "Aus meiner Sicht ...

Weitere Schlagzeilen