Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

FC Bayern München gewinnt letzten Winter-Test

© dapd

15.01.2012

Testspiel FC Bayern München gewinnt letzten Winter-Test

4:0 bei Drittligist Rot-Weiß Erfurt – Kroos glänzt in Ribery-Rolle.

Erfurt – Tabellenführer Bayern München ist für die Rückrunde der Fußball-Bundesliga gerüstet. Der deutsche Rekordmeister siegte im abschließenden Test 4:0 (2:0) bei Drittligist Rot-Weiß Erfurt und blieb damit in allen fünf Spielen der Winterpause ungeschlagen.

Im mit fast 18.000 Zuschauern ausverkauften Steigerwaldstadion brachte Toni Kroos (12.) die in Bestbesetzung angetretenen Bayern mit einem Traumtor in Führung. Arjen Robben (38.) erhöhte noch vor der Pause auf 2:0. Nach dem Wechsel sorgten Thomas Müller (60.) und Bastian Schweinsteiger (90.) für den Endstand in der einseitigen Partie.

“Es war für uns ganz wichtig, eine Woche dem Rückrundenstart einen ernsthaften Test zu haben. Den haben wir gehabt. Besonders in der ersten Halbzeit haben wir ein gutes Spiel gezeigt und uns in erstklassiger Manier viele Chancen erspielt”, sagte Bayern-Trainer Jupp Heynckes: “Wir waren in den letzten beiden Wochen viel unterwegs, hatten Freitag dann noch den Geburtstag von Uli Hoeneß gefeiert.”

Heynckes ließ fünf Tage vor dem Rückrundenauftakt bei Borussia Mönchengladbach seine beste Mannschaft von Beginn an auflaufen. Für den gegen Gladbach gesperrten Franck Ribery rückte Nationalspieler Toni Kroos auf den linken Flügel. WM-Torschützenkönig Müller nahm die Rolle hinter Sturmspitze Mario Gomez ein.

Bayern geben Ton an

Etwaige Reisestrapazen der kleinen Asien-Rundreise mit dem Trainingslager in Katar und dem Testspiel in Indien waren den am Mittwoch zurückgekehrten Bayern nicht anzumerken. Mit Schweinsteiger in der Schaltzentrale rissen sie das Spiel von der ersten Minute an an sich.

Die Gastgeber, die die Bayern bereits zum sechsten Mal empfingen, hielten in ihrem “Spiel des Jahres” teilweise gut mit, sorgten aber kaum für Torgefahr. Im Vordergrund des Tests stand für die Thüringer ohnehin die finanzielle Ausbeute. Der Gewinn in sechsstelliger Höhe soll unter anderem in neue Spieler investiert werden. Ein Kandidat ist Ex-Nationalspieler Marco Engelhardt, der in seine Heimat zurückkehren soll und gegen Bayern als Testspieler in der Anfangsformation stand.

Dort fand sich auch Kroos wieder und lieferte in der Ribery-Rolle bis zu seiner Auswechslung ein starkes Spiel ab. Nachdem Mario Gomez und Schweinsteiger einen Querpass durchließen, schlenzte der Mecklenburger den Ball traumhaft ins obere Eck. Im Anschluss vergaben Gomez, Schweinsteiger und Anatolij Tymoschtschuk große Chancen teilweise kläglich. Erst kurz vor der Pause schob Robben aus kurzer Distanz nach schöner Vorarbeit von Müller zur Vorentscheidung ein.

Nach dem Seitenwechsel brachte Heynckes David Alaba für Tymoschtschuk, wartete jedoch erst das 3:0 von Müller ab, ehe die große Wechselorgie begann. Auch der am kommenden Freitag nicht einsetzbare Ribery bekam Einsatzzeit und die Bayern verwalteten das Spiel bis zum Schlusspfiff nach Belieben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bayern-gewinnen-letzten-winter-test-34239.html

Weitere Nachrichten

Fussball

© Normanvogel / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Schalke, Bayern und Köln im Achtelfinale

In der zweiten Runde des DFB-Pokals hat der FC Schalke 04 mit 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg gewonnen und zieht somit ins Achtelfinale ein. Schalke übernahm ...

Union Berlin Stadion Fussball

© Platte / CC BY-SA 3.0

Fußball Fälle von Fangewalt nehmen massiv zu

In Sachsen-Anhalt sind gewaltbereite Fußballfans zu einem wachsenden Problem für die öffentliche Sicherheit geworden. Das berichtet die in Halle ...

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weitere Schlagzeilen