Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Baukran stürzt auf Auto – 62-jähriger Fahrer tot

© dapd

20.04.2012

Landshut Baukran stürzt auf Auto – 62-jähriger Fahrer tot

Polizei sucht nach der Unfallursache.

Landshut – Ein Baukran ist am Freitag auf einer Baustelle im niederbayerischen Landshut umgestürzt und hat einen 62 Jahre alten Autofahrer unter sich begraben. Der Baukran war von einem Betonmischer beladen worden und bei dem anschließenden Transport der „Betonbombe“ zu einem mehrgeschossigen Rohbau umgekippt, wie die Polizei mitteilte. Der Kran begrub den Betonmischer und ein Auto auf der angrenzenden Straße unter sich. Der Autofahrer aus dem Landkreis Landshut starb noch an der Unfallstelle.

Der 51-jährige Kranführer erlitt einen Schock. Der 50 Jahre alte Fahrer des Betonmischers befand sich während des Sturzes nicht im Führerhaus und kam deshalb mit leichten Verletzungen davon. Zur Sicherheit wurde er in ein Krankenhaus gebracht.

Trotz des regen Betriebs auf der Baustelle und der gegenüberliegenden Straße wurde laut Polizei keine weitere Person verletzt oder gefährdet. Als der Baukran umstürzte, hat es den Angaben zufolge stark geregnet. Die Unfallursache war zunächst noch unklar. Der Unfallort wurde weiträumig abgesperrt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/baukran-stuerzt-auf-auto-62-jaehriger-fahrer-tot-51563.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen