Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Landwirtschaft Agrar

© Hinrich / CC BY-SA 2.0 DE

03.06.2016

DBV Bauernverband fordert realistische Ökostrom-Förderung

„Milliarden-Investitionen dürfen nicht umsonst gewesen sein.“

Osnabrück – Der Deutsche Bauernverband (DBV) fordert von der schwarz-roten Koalition, die geplante Reform der Ökostrom-Förderung bis ins Detail realistisch zu gestalten. Udo Hemmerling, Stellvertretender Generalsekretär des DBV, sagte in einem Gespräch mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Freitag): „Es besteht die Gefahr, dass wir ein Förderangebot für Bioenergie bekommen, das in der Praxis kaum umzusetzen ist.“

Insbesondere Details zu Ausschreibungen für Ökostrom-Anlagen seien noch „widersprüchlich“, warnte er. „Einerseits ist eine Ausschreibung geplant, andererseits sind Höchstpreise im Gespräch. Das passt nicht zusammen“, kritisierte der DBV-Vertreter.

Nun sei „vor allem das Bundeswirtschaftsministerium in der Pflicht, nachzuarbeiten“, sagte Hemmerling. „Die Milliarden-Investitionen, die in den vergangenen Jahren in die erneuerbaren Energien geflossen sind, dürfen nicht umsonst gewesen sein“, betonte er.

Die heftig umstrittene und letztlich von Bayern durchgesetzte Förderung von Biomasse-Anlagen nennt Hemmerling sinnvoll: „Es ist ein wichtiger Schritt, dass die Landwirte eine Anschlussregelung bekommen.“ Eine verstärkte Gefahr der Vermaisung der Landschaft sei dadurch aber nicht gegeben, so der DB-Chef. Auch künftig werde es einen „Maisdeckel“ geben, der den Anbau begrenze. „Ohnehin geht der Trend weg vom Mais und hin zu Gülle und Mist sowie landwirtschaftliche Nebenprodukte, die für die Biomasse-Anlagen genutzt werden“, erklärte Hemmerling.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen: Wir verzichten in der Regel komplett auf externe Werbung und deren Tracker, um Ihnen ein möglichst angenehmes und schnelles Lesevergnügen zu ermöglichen. Im Gegenzug können Sie können unsere Arbeit unterstützen, zum Beispiel über PayPal, per Flattr oder indem Sie diesen Artikel ganz einfach auf den folgenden Social Media Plattformen teilen. Dankeschön!
Google+ Xing

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bauernverband-fordert-realistische-oekostrom-foerderung-94079.html

Weitere Nachrichten

Braunkohle Klingenberg

© Prissantenbär / CC BY-SA 3.0

Umfrage Mehrheit in NRW fordert raschen Braunkohle-Ausstieg

In Nordrhein-Westfalen formiert sich Widerstand gegen die Braunkohle. 71 Prozent der Bürger fordern einen schnellen Ausstieg aus der Braunkohle: Für 36 ...

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Versorgung von Flüchtlingen Krankenkasse AOK fordert höhere Steuerzuschüsse

Der Chef der AOK Rheinland/Hamburg, Günter Wältermann, hat höhere Steuerzuschüsse zur Versorgung Hunderttausender Flüchtlinge bei den gesetzlichen ...

Security Sicherheitsdienst Mitarbeiter

© qay / pixelio.de

Standards unterlaufen DGB fordert Abschaffung der „Arbeit auf Abruf“

Bis zu 1,9 Millionen Beschäftigte gehen nach einem Bericht der "Saarbrücker Zeitung" (Montag-Ausgabe) einer so genannten Arbeit auf Abruf nach. Bei vielen ...

Weitere Schlagzeilen