Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Basketball

© Stuart Seeger, Lizenz: dts-news.de/cc-by

18.01.2013

FC Bayern München Basketballer verpflichten Mutapcic als Co-Trainer

Bosnier wird ab kommender Woche Co-Trainer von Svetislav Pesic.

München – Die Basketballer des FC Bayern München verpflichten Emir Mutapcic als Assistenten für Cheftrainer Svetislav Pesic. Das berichtet die „Süddeutsche Zeitung“ in ihrer Samstags-Ausgabe. Der 52-jährige Bosnier wird ab kommender Woche als Co-Trainer von Svetislav Pesic fungieren, mit dem er lange bei Alba Berlin erfolgreich zusammenarbeitete.

Als Chefcoach feierte Mutapcic mit Berlin drei Meisterschaften. Der frühere jugoslawische Nationalspieler trainierte zuletzt den polnischen Erstligisten Anwil Wloclawek, ehe er unter dem Bundestrainer Pesic im vergangenen Sommer als Assistent für die deutsche Basketball-Nationalmannschaft wirkte.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/basketballer-verpflichten-mutapcic-als-co-trainer-59154.html

Weitere Nachrichten

Fußball liegt vor Freistoßspray

© über dts Nachrichtenagentur

Nach Pfeifkonzert DFB stellt Halbzeitshow auf den Prüfstand

Der Deutsche Fußball Bund (DFB) stellt nach der massiven Kritik am Auftritt von Sängerin Helene Fischer die Halbzeitshow beim DFB-Pokalfinale in Berlin auf ...

RheinEnergieStadion Köln

© Sascha Brück / CC BY-SA 3.0

1. Bundesliga 1. FC Köln prüft Bau eines Olympiastadions

Der Fußball-Bundesligist 1. FC Köln prüft den Bau eines Stadions für eine nordrhein-westfälische Bewerbungskampagne um die Olympischen Spiele 2028. Dies ...

Monaco

© über dts Nachrichtenagentur

Formel 1 Sebastian Vettel gewinnt Rennen in Monaco

Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Monaco gewonnen. Der Ferrari-Pilot kam am Sonntagnachmittag vor Kimi Räikkönen und Daniel Ricciardo ins Ziel. Auf ...

Weitere Schlagzeilen