Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

BASF plant Milliardeninvestition am Standort Ludwigshafen

© dapd

17.01.2012

Unternehmen BASF plant Milliardeninvestition am Standort Ludwigshafen

200 Arbeitsplätze sollen entstehen.

Ludwigshafen – Der Chemiekonzern BASF will in Ludwigshafen eine Milliarde Euro in den Bau einer Anlage zur Herstellung von Toluoldiisocyanat (TDI) investieren. Diese soll ab dem Jahr 2014 jährlich 300.000 Tonnen der für die Herstellung von Schaumstoffen und Klebstoff benötigten Substanz produzieren, teilte der Konzern am Dienstag mit.

Am Standort Ludwigshafen entstünden dadurch 200 Arbeitsplätze. Eine bisher verwendete 80.000-Tonnen-Anlage im brandenburgische Schwarzheide werde geschlossen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/basf-plant-milliardeninvestition-am-standort-ludwigshafen-34601.html

Weitere Nachrichten

Straßenverkehr

© über dts Nachrichtenagentur

BP-Europachef Fahrverbote wären „wenig zielführend“

Der Europachef des britischen Ölkonzerns BP, Wolfgang Langhoff, hält nichts von Bannmeilen für Dieselfahrzeuge in Städten wie München oder Stuttgart: ...

Ifo Institut für Wirtschaftsforschung Muenchen

© Carl Steinbeißer / CC BY-SA 3.0

Ifo Institut für Wirtschaftsforschung Geschäftsklimaindex im Juni auf 115,1 Punkte gestiegen

Der Ifo-Geschäftsklimaindex ist im Juni gestiegen: Der Index steht im sechsten Monat des Jahres bei 115,1 Zählern, teilte das Ifo-Institut für ...

Lufthansa-Maschine

© über dts Nachrichtenagentur

Sicherheit Lufthansa sieht Computerverbot in Flugzeugen-Kabinen kritisch

Lufthansa-Chef Carsten Spohr sieht das diskutierte Laptopverbot an Bord von Flugzeugen kritisch. "Wir sind mit den deutschen, europäischen und US-Behörden ...

Weitere Schlagzeilen