Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Barca schlägt Real im Pokal-Hinspiel

© dapd

19.01.2012

Spanien Barca schlägt Real im Pokal-Hinspiel

Carles Puyol sowie Eric Abidal kontern Ronaldos Führungstreffer.

Berlin – Der FC Barcelona hat das Viertelfinal-Hinspiel des spanischen Pokals bei Real Madrid 2:1 (0:1) gewonnen. Die Madrider waren am Mittwochabend vor heimischer Kulisse durch Superstar Cristiano Ronaldo in der elften Minute in Führung gegangen. Doch die feldüberlegenen Katalanen drehten die Begegnung durch Treffer von Carles Puyol (49.) sowie Eric Abidal (77.).

Deutschlands Nationalspieler Mesut Özil wurde von Reals Trainer Jose Mourinho in der 66. Minute eingewechselt. Mannschaftskollege Sami Khedira fehlt den “Königlichen” zurzeit wegen einer Bänderdehnung im Fußgelenk. Zum Einsatz bei Real kam dagegen der ehemalige Bundesliga-Profi Hamit Altintop. Das Rückspiel findet am kommenden Mittwoch in Barcelona statt.

In der anderen Viertelfinalbegegnung gewann Athletic Bilbao sein Heimspiel gegen RCD Mallorca 2:0 (1:0).

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/barca-schlagt-real-im-pokal-hinspiel-34951.html

Weitere Nachrichten

Monaco

© über dts Nachrichtenagentur

Formel 1 Sebastian Vettel gewinnt Rennen in Monaco

Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Monaco gewonnen. Der Ferrari-Pilot kam am Sonntagnachmittag vor Kimi Räikkönen und Daniel Ricciardo ins Ziel. Auf ...

Starbucks

© über dts Nachrichtenagentur

Ecclestone „Formel 1 wird geführt wie Filiale von Starbucks“

Der ehemalige Formel-1-Chef Bernie Ecclestone hat harsche Kritik an den Geschäftsgebaren seiner Nachfolger vom US-Medienkonzern Liberty Media geübt. "Die ...

Sebastian Vettel Ferrari 2015

© Alberto-g-rovi / CC BY-SA 4.0

Formel 1 Räikkönen holt sich Pole in Monaco

Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen hat sich im Qualifying zum Großen Preis von Monaco für das Rennen am Sonntag die Pole-Position gesichert. Zweiter wurde sein ...

Weitere Schlagzeilen