Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

09.10.2009

Barack Obama reagiert demütig auf Friedensnobelpreis

Washington – Barack Obama hat sich soeben im Rahmen einer Rede in Washington zu seiner Auszeichnung mit dem Friedensnobelpreis geäußert. „Ich bin sehr demütig und sehr überrascht“, so Obama. Weiterhin betrachte er den Preis nicht als Auszeichnung an seine bisherigen Errungenschaften, sondern als Ansporn für eine weitere Zusammenarbeit aller Länder. Somit reflektiere der Friedensnobelpreis den Wunsch der gesamten Welt nach Frieden, dem nicht nur seine Regierung, sondern alle Regierungen nachkommen sollen. Der US-Präsident ist heute vom norwegischen Nobelpreiskomitee mit dem Friedensnobelpreis für seinen „außergewöhnlichen Bemühungen“ hinsichtlich der Förderung der „Zusammenarbeit zwischen den Völkern“ geehrt worden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/barack-obama-reagiert-demuetig-auf-friedensnobelpreis-2357.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Martin Schulz gegen Große Koalition nach Bundestagswahl

Der SPD-Parteichef und Kanzlerkandidat, Martin Schulz, hat sich von einer möglichen Großen Koalition unter Führung von Bundeskanzlerin Merkel, nach der ...

Timo Werner beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland im Halbfinale gegen Mexiko

Deutschland hat beim Confed Cup das dritte und letzte Spiel in Vorrundengruppe B mit 3:1 gegen Kamerun gewonnen und zieht ins Halbfinale ein. Dort wartet ...

Blick über Rom

© über dts Nachrichtenagentur

Italien Regierung will Milliarden in Krisen-Banken pumpen

Die italienische Regierung will nun doch bis zu 17 Milliarden Euro in die beiden von der Pleite bedrohten Bankhäuser Veneto Banca und Popolare Vicenza ...

Weitere Schlagzeilen