Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

04.08.2010

Barack Obama feiert 49. Geburtstag

Washington – US-Präsident Barack Obama feiert heute seinen 49. Geburtstag. Nach einhelliger Ansicht von Beobachter ist er in den 18 Monaten, seit er das Amt als Präsident der Vereinigten Staaten übernommen hat, sichtlich grauer an den Haaren geworden. Dennoch mache ihm sein Job trotz der physisch und psychisch starken Belastung weiterhin Freude, teilte das Weiße Haus offiziell mit. Dabei hatte Obama schon vor zwei Jahren mitten im Wahlkampf auf die Frage, wie er sich denn mit 47 fühle, „Uralt!“ geantwortet.

Die Demokraten haben in den ganzen USA zum heutigen 4. August über 500 größere Geburtstagsfeiern für ihren Präsidenten organisiert. Nach Ansicht von Kommentatoren, um die müde gewordene Basis für die Kongresswahlen im November zu mobilisieren. Obama selbst wird vermutlich wie im letzten Jahr nicht besonders groß mitfeiern. Zum 48. Geburtstag hatte er sein Arbeitstempo in keiner Weise gedrosselt und sich selbst zum Mittagessen mit demokratischen Senatoren anstatt mit seiner Familie an den Tisch gesetzt. Und auch die Geschenke zum 49. dürften zumindest aus dem direkten politischen Umfeld nur klein ausfallen. Bundesgesetze verbieten Präsente „an den Boss“ im Wert von über 20 US-Dollar.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/barack-obama-feiert-49-geburtstag-12603.html

Weitere Nachrichten

Hermann Gröhe CDU 2014

© J.-H. Janßen / CC BY-SA 3.0

Behandlungen im Ausland Krankenkassen könnten 18 Milliarden sparen

328 Milliarden kosten deutsche Patienten pro Jahr - Tendenz steigend. Eine Studie zeigt: Die Krankenkassen könnten 18 Milliarden Euro sparen, wenn sie ...

Rainer Wendt

© Hobbes1500 / CC BY-SA 3.0

Polizeigewerkschafts-Chef Wendt „Ich will die AfD klein halten“

Der Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), Rainer Wendt, wehrt sich gegen Vorwürfe, die Polizei würde von rechtem Gedankengut unterwandert. "In ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Getöteter Fünfjähriger in Viersen Jugendamt soll von Problemen in Familie gewusst haben

Im Fall des in Viersen gewaltsam ums Leben gekommenen Luca war den Behörden offenbar schon länger bekannt, dass es Probleme in der Familie des ...

Weitere Schlagzeilen