Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Bankräuber graben Tunnel in Tresorraum

© Thomas Wolf, www.foto-tw.de / CC BY-SA 3.0

14.01.2013

Berlin Bankräuber graben Tunnel in Tresorraum

Diebesgut und die Höhe des Sachschadens sind noch unbekannt.

Berlin – In Berlin haben Bankräuber von einer Tiefgarage in Steglitz einen etwa 30 Meter langen Tunnel bis in den Tressorraum einer Volksbank-Filiale gegraben. Wie die Polizei am Montag mitteilte, sind in dem Geldinstitut mehrere Schließfächer aufgebrochen worden. Das genaue Diebesgut und die Höhe des Sachschadens sind noch unbekannt.

Entdeckt wurde der Einbruch am frühen Montagmorgen, als ein Mitarbeiter des Wachschutzes Rauch aus dem Tresorraum aufsteigen sah und die Feuerwehr alarmierte.

Die Kriminalbeamten gehen aufgrund der Länge des Tunnels von einer mehrwöchigen oder gar mehrmonatigen Bau- und Vorbereitungsphase aus und bitten um Hinweise aus der Bevölkerung zu Baulärm oder verdächtigen Fahrzeugen und Personen. Ein Fachkommissariat des Landeskriminalamtes hat die Ermittlungen übernommen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bankraeuber-graben-tunnel-in-tresorraum-59026.html

Weitere Nachrichten

Polizist

© über dts Nachrichtenagentur

Landeskriminalamt Razzien gegen Rechtsextremisten in Thüringen und Niedersachsen

An verschiedenen Orten in Thüringen und Niedersachsen sind am Freitagmorgen Durchsuchungen wegen des Verdachts der Bildung einer kriminellen Vereinigung im ...

Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber

© über dts Nachrichtenagentur

BKA Zahl der Angriffe auf Asylunterkünfte geht zurück

Die Zahl der Angriffe auf Asylunterkünfte ist in diesem Jahr rückläufig. Bis Mitte Juni seien bundesweit rund 127 entsprechende Vorfälle registriert ...

Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Sachsen-Anhalt Immer mehr Anzeigen gehen elektronisch ein

In Sachsen-Anhalt sind im vergangenen Jahr mehr als 18.000 Anzeigen über das Online-Formular der Polizei registriert worden. Fünf Jahre zuvor waren es ...

Weitere Schlagzeilen